Assietta-Kammstraße (AKS)

Karte: Zentrum: ?°, ?° Legende

Kamm

für Kfz verboten (auch zeitweise) Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen
 
Land: Italien
Region: Südpiemont
Tracklänge: 33.9 km
Aufgezeichnet: 08/2007
max. Höhe (GPS): 2545 m
max. Höhendif.: 666 m
max. Steigung: 15 %
SG nach Denzel: 3-4
 
Trackdaten:

Die aussichtsreiche Assieta-Kammstraße ext. link zählt zu den beliebtesten Höhenstraßen der Westalpen. Sie zieht sich am Kamm zwischen Valle Susa und Valle del Chisone entlang und bewegt sich in Höhenlagen zwischen 2000 und 2500 m. Der höchste Punkt liegt mit 2550 m unterhalb des Gipfels der Testa dell'Assietta (2567 m).

Der vorliegende Track folgt der Kammstraße in südwestlicher Richtung, was im Allgemeinen auch die empfohlene bzw. beliebtere Richtung für diese Strecke ist. Er beginnt an der am oberen Ende der Südrampe des Colle delle Finestre gelegenen Pian dell'Alpe, wo er in Richtung NW abzweigt und zunächst ein kurzes Stück abfallend verläuft. Nach wenigen hundert Metern wendet sich der Track nach Westen, behält diese (ungefähre) Richtung bis zum Colle dell'Assietta (km 10,7) bei und steigt dabei beständig an. Hier zweigt nach Osten der gesperrte Weg zu dem auf dem Gran Serin gelegene Gipfelfort ab. Nach dem Colle dell'Assietta wendet sich die Strecke nach SW und erreicht bei km 11,7 die Testa dell'Assietta nur wenige Meter unterhalb des Gipfels mit dem markanten Gedenkstein. Die Strecke fällt nun etwas ab, passiert etwa bei km 14,8 den Colle Lauson und bei km 17,9 den Colle Blegier, von dem aus ein inzwischen gesperrter Weg in Richtung W hinunter nach Sauze d'Oulx bzw. Salbertrand führt. Es folgt ein reichlich 1,5 km langer Anstieg mit ca. 15% Steigung zum Monte Genevris (km 19,5), bevor es wieder leicht abwärts in Richtung Colle Costa Piana (km 22,1) und Colle Bourget (km 25,3) geht. Der letzte Pass an der Kammstraße ist der Colle Basset am km 28,3. Von hier führt auch ein schmaler Weg Richtung W hinunter ins Valle Susa, während der Track nach SO verläuft und nach knapp 34 km in Sestriere nur wenig westlich der Scheitelhöhe des Colle di Sestriere endet.

Die Strecke ist bis auf ein kurzes Stück am Anfang komplett geschottert, kann aber auch mit großen Tourenmaschinen problemlos befahren werden. Bei schönem Wetter, besonders an Wochenenden oder zur Ferienzeit kann der Verkehr ziemliche Ausmaße annehmen.

Vorsicht bei Nässe - auf einigen Abschnitten ist der Untergrund bei Feuchtigkeit gefährlich glatt!

Aktuell gelten folgende Sperrungen für die AKS: Während der Ferienmonate Juli und August ist die Strecke jeweils am Mittwoch und Samstag zwischen 9 und 17 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt.


Höhenprofil Assietta-Kammstraße (AKS)
Blick von SO zum Scheitel des Colle dell’Assietta
Scheitelhöhe des Colle dell’Assietta
Die gesperrte Zufahrt zum Gipfelfort Gran Serin am Colle dell’Assietta
Kammregion an der Assietta-Kammstraße
Scheitelhöhe des Colle Bourget
Scheitelstrecke am Monte Genevris
ältere »
Seite 1 von 9
Ergänzung Greifzug, 03.10.2017, 17:43
Reifen metzeler karoo 2. Top.
Strecke in guten Zustand, tolles panorama Greifzug, 03.10.2017, 17:40
Ich bin die Strecke am Montag, 02.10.17 von Sestriere aus gefahren.... Also den track quasi rückwärts navigiert. Strecke ist in gutem Zustand und lässt toll fahren. Man könnte an jeder Kurve stehen bleiben und ein Foto von dem tollen panorama machen. Ungefähr in der Hälfte der Strecke einen Cappuccino getrunken in der Casa Assietta. Saison ist wohl vorbei, wenn ich es richtig verstanden habe. Abstieg über den Colle de finestre nach meana di Susa. Ach ja, mit R1200GS ADV und Koffer und Gepäck.
Befahrung am 18.09.17 BMW_Tom, 01.10.2017, 15:54
Habe am 18.09.17 die Assietta von Susa über Colle delle Finestre bis Sestriere und wieder zurück befahren (R 1200 GS LC / Heidenau K60 Scout). War durchgängig befahrbar und größtenteils trocken. Wird immer mehr ausgebaut, man sieht laufend Stellen die verbreitert werden. Die Bauarbeiter machen aber bereitwillig Platz und sind sehr freundlich.
Bei trockenem Wetter keine große Sache,.... aber landschaftlich immer noch überragend. Bei Nässe (habe ich 2016 erlebt) allerdings mit Vorsicht zu genießen, da darf man sich nicht täuschen lassen! Mit Straßenbereifung kann es da gefährlich schmierig werden, insbesondere in den Kehren mit sandigem Untergrund. Selbst mit Endurobereifung kann es da kritisch sein!

Es sind viele Mountainbiker und auch Wanderer unterwegs, bitte Rücksicht nehmen und die Geschwindigkeit anpassen! Das Rifugio "Alpe Pintaz" (unterhalb C. delle Finestre an der Asphaltstrasse zur Assietta) ist geöffnet, Sehr nette Leute und lecker Cappucchino :-))
Sperre Mittwoch und Samstag Anonymous, 01.08.2017, 08:50
Hallo zusammen, ich war am20.07.2017 auf der Assietta und lt. Beschilderung gilt nur eine Sperre am Mittwoch und Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr!
Eigentlich steht es ja deutlich am Ende der Beschreibung ... barney, 31.07.2017, 14:22
... aber wer Schwierigkeiten beim Lesen längerer Texte hat - wie der Herr Trump ... :)
....findet auf dieser HP ein schönes Bildchen mit den aktuellen Beschränkungen:

http://www.stradadellassietta.it/tedesco/
Assietta-Kammstraße Sperrung Anonymous, 30.07.2017, 22:26
War am Donnerstag 27.07.2017 die Assietta gefahren: Offizielle Beschilderung schreibt, dass im Juli und August die Assietta Kammstraße Mittwochs und Samstag für den Motorisierten Verkehr gesperrt ist.
Zu welchen Wochentagen befahrbar AmarokOnTour, 30.07.2017, 19:49
Hallo!

Kann mir jemand verbindlich mitteilen, an welchen Wochentagen in diesem Jahr die AKS gesperrt ist? Oder gibt es eine offizielle Seite, aus der sich das ergibt?

Wenn ich die letzten Kommentare richtig verstehe, dann ist der Felssturz kein Problem mehr. Auch für Geländewagen nicht mehr....oder?

Besten Dank.

Tom
Coole Tour Anonymous, 18.07.2017, 22:21
Heute gefahren aus Richtung Sestriere mit GS1200. Guter Zustand, Einige 4WD unterwegs, Alles entspannt.
Offen motoqtreiber, 02.07.2017, 22:47
Offiziell offen
Heute aber gesperrt wegen mtb Rennen.
Geppert oder doch nicht. Anonymous, 28.06.2017, 15:00
Dann war ich 2 Tage zu früh da, schade.
ältere »
Seite 1 von 9

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Track »Assietta-Kammstraße (AKS)« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


70436 Aufr., 10406 Dld.   Stand: 19.01.2012 19:31