Col de Larche / Colle della Maddalena

 
+ 44.421604°, 6.898931° Legende
 Track: 

Pass offen

 
Land: Frankreich / Italien
Region: Hochprovence / Südpiemont
geogr. Breite: 44.421604°
geogr. Länge: 6.898931°
Höhe: 1997 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 06/2016, Lobob
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Larche, Col de / Maddalena, Colle della

Die relativ wenig befahrene, aber breit ausgebaute Straße über den Grenzpass Col de Larche / Colle della Maddalena verbindet Jausiers in Frankreich (NW) mit Vinadio im italienischen Valle Stura (SO). Während die Westrampe sowie die Scheitelstrecke kaum Kurven aufweisen, bietet die italienischen Passrampe insgesamt 14 Kehren. Der Scheitel ist kaum ausgeprägt und liegt reichlich 4 km südöstlich des Ortes Larche.
Von der französischen Rampe zweigt ca. 7 km nordöstlich Jausiers die D125 zum Col de Vars ab. Eine Stichstrecke ist die D225, die ca.1 km östlich des Ortes Meyronnes bzw. 3,5 km vor Larche nach NO abzweigt und über die der Col de Mallemort und die ehem. Festung Tête de Viraysse erreicht werden können.


Höhenprofil Larche, Col de / Maddalena, Colle della (Les Gleizolles ⇒ Vinadio, ca. 49 km)
Höhenprofil Larche, Col de / Maddalena, Colle della (Les Gleizolles ⇒ Vinadio, ca. 49 km)
Seite 1 von 1
Rundtour Validierung 06/2016 Lobob, 15.06.2016, 19:51
Der Pass glänzt mit einer Kehrenreichen Ostrampe. Trotzdem quälen sich dort sogar Trucks hinauf (Spedition in Ruviera). Die sind aber im Nu überholt, obwohl eine fast durchgehende durchgezogene Linie dies eigentlich nicht erlaubt! Jetzt im Juni kaum Verkehr. Lässt sich ideal in eine tolle Rundtour mit Bonette und Lombarde einbinden!
Einfach zu fahrender Alpenpass Validierung 09/2015 Kohlhausen, 19.09.2015, 22:01
Recht schön aber nichts besonderes. Bin den Pass im September 2015 mehrfach gefahren. Abends und Nachts verstärkt Schwerlastverkehr.
befahren 04.08.2011 Validierung 08/2011 joerg8967, 06.08.2011, 19:21
als Verbindung zu einer schönen Runde über Lombarde und Bonnette brauchbar aber sicher nicht spektakülär
Strecke gut ausgebaut, ansonsten kein Highlight Validierung 08/2010 pbsm, 07.08.2010, 17:00
Die Strecke fuhr ich von I in Richtung F. die italienische Seite hat ein paar schöne Haarnadelkurven. Die französische Seite ist ziemlich gerade und schnell zu fahren. Erst kurz vor Gleizolles wird die Strecke durch ein paar Engstellen etwas interessant. Die Strecke war kaum befahren und hatte vorallem auch kein Schwerverkehr.
Na, ja, muss man nicht haben.... Validierung 08/2009 UliP, 04.10.2009, 18:01
Nicht besonders aufregend, weder von der Strecke, noch von der Landschaft her.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col de Larche / Colle della Maddalena« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


7715 Aufr., 1 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 09.06.2008 19:22