Goletto delle Crocette

+ 45.848980°, 10.370407° Legende
 Track: 

Pass

Engstellen Unebene Fahrbahn Steinschlag / Rutschungen  
Land: Italien
Region: Lombardei
geogr. Breite: 45.848980°
geogr. Länge: 10.370407°
Höhe: 2070 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 06/2018, Hbiker

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Tre-Valli-Höhenstraße

Der Goletto delle Crocette ist einer der Übergänge, die an der z.T. geschotterten Höhenstraße zwischen der Giogo del Maniva (S) und dem Passo di Croce Domini (N) liegen. Nördlich des Scheitels zweigt ein Stich zur Kuppe des Dosso dei Galli mit der weithin sichtbaren ehemaligen militärischen Troposcatter-Anlage ab.

Nördlich des Goletto delle Crocette liegt der Dosso dei Galli mit den Parabolreflektoren der aufgegebenen militärischen Funkstation.
Landschaft südöstlich der Goletto delle Crocette. Der Pass selbst liegt in der Senke oben rechts im Bild.

Höhenprofil Tre-Valli-Höhenstraße (Passo di Croce Domini ⇒ Giogo del Maniva, ca. 19 km)
Höhenprofil Tre-Valli-Höhenstraße (Passo di Croce Domini ⇒ Giogo del Maniva, ca. 19 km)
ältere »
Seite 1 von 2
Tre-Valli-Höhenstraße offen Validierung 06/2018 Hbiker, 13.06.2018, 09:39
Seit 09.06. geöffnet.
Offiziell gesperrt Validierung 05/2016 kililuki, 29.05.2016, 20:22
Am vergangenen Wochenende von Anfo bis zum Crocedomini gefahren.
An der Zufahrt in Anfo steht ein Gesperrt-Schild mit dem Zusatz Straße dauerhaft gesperrt.
Trotzdem war viel Verkehr in beide Richtungen. Vom Giogo de Maniva kein Hinweis auf eine Sperrung.
Am Hotel Bonardi war die Schanke geschlossen aber nicht abgeschlossen. Auch hier viel Verkehr in beide Richtungen. Da noch einiges an Schnee lag, war die Strasse bis zum Abzweig zum Dosso dei Galli einseitig geräumt. Die Zufahrt zum Dosso dei Galli ist nicht möglich, da durch ein verschlossenes Tor versperrt, mit dem Hinweis "Video überwacht".
Die Fahrt über die 8km Schotter zum Crocedomini ohne Probleme möglich. Auch hier steht ein Schild mit dem Hinweis zum Fahrverbot, auch ist die Zufahrt etwas eingeengt, es bleibt Platz für ein Auto.
Straße "bedingt" offen - "Wir sind drüber" Validierung 06/2015 Dirgi, 08.06.2015, 12:46
Stimme meinem Vorposter (teilweise) zu, Strasse ist gesperrt. (Datum 5.06.2015)
Fakt ist, ab dem Hotel "Locanda Bonnardi" steht ein Schild, welches den Paß als gesperrt ausweist (Wie eine aktuelle Passwintersperre). Aber die Schranke war oben und dummerweise hätten wir komplett außen rum fahren müssen, also überlegten wir, was wir machen sollen. Am Hotel waren ein paar einheimische Motorradfahrer. Wir fragten Sie...nun Ihr Kommentar war: Sie sind gerade drüber gefahren, mann kann die Strecke fahren, aber teilweise nur sehr langsam. Und das "gesperrt" Schild...nun Original Zitat: Das ist eine freie italienische Strasse und man kann sie fahren.
Also haben wir es probiert.
Oben gibt es keine Menschenseele, welche einen Kontrolliert und die ersten paar Kilometer war die Straße super geteert. Zunächst dachten wir die Italiener hatten uns veräppelt. Später dann kam allerdings die Schotterpiste, welche sich aber trotzdem gut befahren ließ. Ab und zu kam uns ein Baustellen LKW entgegen, haben immer freundlich gewunken die Jungs. Nun, wo so ein LKW rumfährt, kann auch ein Moped fahren dachten wir und fuhren weiter.

Dann kam die Baustelle und ein paar Italiener hüpften herum und sanierten die Schotterpiste und vor allem den Rand. (Es wir aber weiterhin geschottert, also kein Asphalt aufgetragen)
Deshalb wohl auch die Sperrung. Ein Bagger hantierte mitten im Weg und wir mussten erst einmal warten.
Es gab aber keinen Ärger, die nahmen das doch recht locker. und nach 15min fuhr der Bagger etwas auf die Seite, so dass wir vorbeikamen. Also alles easy going und der weitere Verlauf war problemlos. So wie es aussieht, stellen sie auch den Bagger nach Arbeitsende auf die Seite, man käme also durch.

Ich schicke Andi mal ein paar Bilder, vielleicht läg er sie hoch.

Fazit: Wenn gesperrt, aber Schranke offen sollte man es probieren (Kann mich leider nicht mehr daran erinnern, ob man die Schranke umfahren könnte, wenn sie geschlossen wäre.
Im schlimmsten Fall muß man umdrehen, weil man wegen der Baustelle nicht weiterkommt. Da hier ober aber vermutlich wegen ein paar "Hansels" extra eine Kontrolle sein wird ist eher unwahrscheinlich. Wenn natürlich etwas passiert, trägt man das Risiko selbst, weil ja die Straße gesperrt war.
Straße gesperrt Validierung 06/2015 kililuki, 07.06.2015, 13:28
Die Straße ist vom Giogo del Maniva her gesperrt. Am Hotel Locanda Bonardi ist die Schranke zu, ein Passieren nicht möglich.
Ist zu machen Validierung  Anonymous, 27.10.2013, 14:29
Mit BMW K 1200 und Honda FVR 800 FI gefahren. Ruhe ist die auflosung, die BMW R1200GS hatte weniger Probleme. Schoner Pass. Mach es nicht mit Regen....6 km Schotterpiste und dann nach 3 als Zuzats....
Perfekt Validierung 06/2013 Madlawyer, 09.07.2013, 17:49
Durchkommen ohne Probleme (Jeep Wrangler), aber auch Moppeds können alles fahren. Straße wieder komplett, eine kleine "Verrutschung" kann umfahren werden. Immer wieder schön. Der Zugang zum Troposcatter ist komplett zu. Man kommt nicht mehr rauf. Schade. Das letzte mal (vor ca. 4 Jahren?) waren wir drin!!!
Aussicht lohnt sich! Validierung  Anonymous, 09.07.2012, 10:41
Wir waren am 7.7.2012 mit 4 Sportster auf dem Pass, alles fahrbar, aber mit diesen Eisenschweinen sehr anspruchsvoll. Von Bagolino herkommend bei nassen Belag-Strassen sehr rutschig!
Kiesstrasse gut befahrbar, einige Querrillen, viele Schlaglöcher.
kein Problem Validierung 06/2011 drz400, 05.06.2011, 17:25
wunderbar befahrbar ohne irgendwelche kompromisse
Gesperrt Validierung 05/2011 peterlpj, 27.05.2011, 09:43
25.5.2011 Die Auffahrt ist mit Schranken und Schloss versperrt.
Auffahrt zur Radarstation wohl dauerhaft zu Validierung  Anonymous, 17.06.2010, 12:11
Bin am 04.06 mit dem Rad durchgefahrn. Offizell immer noch gesperrt. Vom Maniva aus ist die Schranke zu. Vom Crocedomini Schranke offen aber gesperrt. Waren einige Einheimische unterwegs und drei Motoräder.
Die Auffahrt zur Radarstation ist jetzt wohl endgültig zu. Hier steht ein Tor und einige Felsblöcke im Anschluß, sowie Schild mit dem Hinweis auf priv. Gelände und Videoüberwachung.
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Goletto delle Crocette« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


9833 Aufr., 5 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 26.04.2009 13:40