Planina Božica / Stol

+ 46.273722°, 13.480450° Legende
 Track: 

Sattel

für Motorräder verboten Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Rutschgefahr  
Land: Slowenien
Region: Julische Alpen
geogr. Breite: 46.273722°
geogr. Länge: 13.480450°
Höhe: 1390 m
SG nach Denzel: 4
Letzte Validierung: 08/2018, cabriofan

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Božica, Planina / Stol

Über den (namenlosen) Sattel an der Božica-Alm verläuft das zum Teil etwas grob geschotterte Sträßchen zwischen dem Boka-Tal im Norden und Sedlo im Nadiza-Tal auf der Südseite. Die Bezeichnung "Stol" bezieht sich auf den ca. 2 km westlich des Sattels liegenden Gipfel (1673 m), der jedoch nicht anfahrbar ist.
Während die Nordrampe fast bis zum Scheitel auf einem holprigen Forstweg durch den Wald verläuft und kaum Aussicht gestattet, bietet der Scheitel selbst und die in weiten Kehren über den grasigen Hang verlaufende Südrampe sehr schöne Ausblicke hinüber zum Monte Mia (1237 m) und zum Monte Matajur (1642 m).

Inzwischen sind allerdings auch hier leider Fahrverbote in Kraft getreten: Am Fuße beider Rampen stehen nun jeweils (neue) Fahrverbotsschilder.

Scheitel und Denkmal an der Božica-Alm
Blick auf die Südrampe der Božica-Alm
Südeinstieg der Strecke über die Božica-Alm bei Sedlo im Jahr 2010: Nunmehr mit Fahrverbot für Motorräder

Höhenprofil Božica, Planina / Stol (Sedlo Ucja ⇒ Sedlo, ca. 19 km)
Höhenprofil Božica, Planina / Stol (Sedlo Ucja ⇒ Sedlo, ca. 19 km)
ältere »
Seite 1 von 3
mit cabrio immer wieder eine herausforderung Validierung 08/2018 cabriofan, 21.08.2018, 19:54
verbotsschilder beidseitig gut zu sehen! überquerung mit cabrio bei angepasster geschwindigkeit kein problem. der blick bis zur lagune entschädigt für alles!
Für SUV mühsam Validierung  Anonymous, 18.08.2018, 17:39
Bin heute (18.8.18) die Strecke mit meinem Tiguan gefahren. Alles problemlos, aber so richtig Spaß macht es mit einem SUV nicht. Es rumpelt doch arg bei dem groben Schotter, deshalb auch SG4. Da war die Maira-Stura (SG3-4) im Juni 2017 angenehmer. Zum Glück kein Verkehr auf der Südseite, da kaum Ausweichstellen. Außerdem viel Bewuchs, der auch mal am Lack quietscht. Also eher was für kleine echte Geländewagen.
Befahren am 31.7.2017 Validierung 07/2017 fechfech, 31.07.2017, 22:19
Bin am 31.7.2017 mit einem Jeep Wrangler von Zaga nach Sedlo gefahren. Der Fahrweg ist in gutem Zustand, für den Jeep kein Problem. Auf der Südrampe ist das Kreuzen von 2 Autos nur an wenigen Stellen möglich. Das Fahrverbot für Motorräder besteht nach wie vor.
Eindeutige Sperrschilder für Motorräder Validierung 07/2016 Pion, 15.07.2016, 11:25
Bin die Strecke Nachts bei Gewitter gefahren, selbst da waren die Verbotsschilder deutlich zu erkennen
Fahrspass für GS800 - Strecke frei befahrbar Validierung 05/2016 Bernduro, 31.05.2016, 22:03
Von Zaga aus bin ich die Strecke am 29. Mai problemlos gefahren. Ein Schotterparadies für Enduristas. Es war kein Verbotsschild - weder auf der Südseite, noch bei der Ausfahrt auf der Nordseite. Die Streckenführung ist auf der Südrampe wunderschön mit engen Kehren, nordseitig ist es ein stärker besuchter Almweg der grosszügiger zu fahren ist.
Ende März im Schnee stecken geblieben. Validierung  Anonymous, 03.05.2016, 00:43
Ich habe am 30. März trotz 4x4 und drei Sperren auf der Nordrampe bei etwa 1000m wegen zu glitschigem Schnee übernachten müssen und bin dann bei neuem Tageslicht mit Ketten auch nicht viel höher gekommen und hab mich dann ganz vorsichtig wieder runter getastet.
Jimny-Ausflug Validierung 10/2015 faustus, 26.10.2015, 20:26
Bin von der Nordseite durch den Wald aufgefahren, die Strecke ist in einem ziemlich guten Zustand, nur einige Auswaschungen. Runter gings dann über die Kehren, die auch für ein Offroad-Fahrzeug in fast "autobahngleichen" Zustand sind.
Klasse Strecke Validierung 07/2015 Pion, 28.07.2015, 12:54
Die Südseite macht mit dem Jeep richtig Spaß, gut befahrbar
Keine Befahren - Verbotsschild für Motorräder Validierung 06/2015 GStreibers, 29.06.2015, 11:16
Hi...waren gestern beim Einstieg von Zaga aus.
Leider geht da nix.
Verbotsschild für Motorräder.
Gruß Biggi
test für auto und fahrer........... Validierung 08/2013 cabriofan, 14.08.2013, 11:07
dieser pass ist wirklich "befahrenswert" ! die einfahrt liegt sehr versteckt - doch in zeiten des gps kein problem. auffahrt von norden erstaunlich gut (schotterstrasse nur durch wald) und ab der passhöhe die herrlich exponierte strasse. viel zeit für fotostops und suchen der besten fahrspur einplanen.
da für einspurige gesperrt (bitte auch daran halten - denn sonst wird alles gesperrt!!! - siehe österreich!!!) erübrigt sich der strassenzustand.
sinnvoll doch nur bei klarem wetter, dann ist die aussicht PERFEKT!
befahren mit golf-cabrio
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Planina Božica / Stol« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


17069 Aufr., 13 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.07.2010 22:09