Monte Saccarello / Mont Saccarel

 
+ 44.061718°, 7.712402° Legende

Gipfel

Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen  
Land: Frankreich / Italien
Region: Seealpen / Ligurien
geogr. Breite: 44.061718°
geogr. Länge: 7.712402°
Höhe: 2200 m
SG nach Denzel: 4
Letzte Validierung: 07/2017, Bvg1977
 

Dieser anfahrbare Gipfel, auf dem sich auch ein Fort befindet, liegt am Ende einer von der Ligurischen Grenzkammstraße (LGKS) in der Nähe des Passo di Tanarello abzweigenden, ca. 2 km langen Stichstraße.
In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich auf dem nach Osten verlaufenden Grat eine schon von weitem sichtbare eiserne Statue, das sogenannte Erlöserdenkmal (Il Redentore).

Die Kuppe des Monte Saccarello, vom Erlöserdenkmal aus gesehen.
Ausblick vom Gipfel des Monte Saccarello in Richtung Westen
Blick vom Monte Saccarello Richtung O zum Erlöserdenkmal. Im Hintergrund sieht man den Mont Fronté.
Seite 1 von 1
LGKS Oktober 2014 neu Aufbereitet Validierung  TomTom545, 01.05.2015, 02:40
Vor dem Sacarello sind wir die LGKS von Frankreich her gekommen. Diese wurde ab den SKI Liften komplett neu aufbereitet. Super easy zu fahren und sehr entspannend.
Von Frankreich kommend nicht mit 4x4 befahrbar Validierung 10/2014 TomTom545, 01.05.2015, 02:38
Wenn ihr den Saccarello von Frankreich anfahrt kommt ihr da mit nem 4x4 nicht weiter, da dort die Strasse zugerutscht bzw. abgerutscht ist. Ich würde da NICHT mit einer schweren GS oder ähnliches rauf fahren. Nochmal würde ich das auch nicht mit ner Enduro (DR350) fahren wollen. Weil echt gefährlich. Von der anderen Seite her kein Problem (der Italienischen). Ist fast bis nach oben geteert.
Einwandfrei Validierung 07/2012 kusti79, 15.07.2012, 10:04
Wir waren am 13.07. dort mit Suzuki V-Strom und 2 BMW (R1150 GS Adventure und R1200 GS Adventure) vollbepackt (Koffersystem) unterwegs. Monte Saccharello war ein Etappenziel des Tages. Bei strahlend blauem Himmel und Sonne geniale Fernsicht.Der Monte Saccharello ist bei trockenen Verhältnissen für Italiener sehr gut sicher auch mit dem PKW erreichbar, für Nicht-Italiener sicher mit 4x4 ;-)
Vorsicht bei der Auffahrt zum Fort Validierung  Anonymous, 09.09.2011, 14:53
Sind am 7.9 gefahren - KTM Adventure 990, Beta Alp 4.

Vorsicht: Der letze Teil der Auffahrt zum Fort hat manche Stellen (Stufen) die ich mit SG 4-5 bewerten würde.
Keine Fahrverbote und in 39 KW ohne Schwierigkeiten mit 4x4 Validierung 09/2009 2afrika, 28.09.2009, 09:53
Keine Fahrverbote und in 39 KW ohne Schwierigkeiten mit 4x4 Befahrbar. Grandiose 360° Aussicht auf die umliegenden Berge.
Befahrbarkeit Sacarello Validierung 06/2008 2afrika, 23.06.2008, 09:28
Info.vom 17.06.2008.: Der Sacarello war einwandfrei und ohne Hindernisse befahrbar. Gruß von 2afrika.de
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Monte Saccarello / Mont Saccarel« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


10322 Aufr., 8 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 09.12.2007 20:32