Passo della Gardetta

 
+ 44.411447°, 7.002599° Legende

Pass

für Kfz verboten (auch zeitweise) Gefahr Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen  
Land: Italien
Region: Südpiemont
geogr. Breite: 44.411447°
geogr. Länge: 7.002599°
Höhe: 2437 m
SG nach Denzel: 4-5
Letzte Validierung: 06/2017, justyjusty123
 

Die seit vielen Jahre gesperrte Ostrampe des Passo della Gardetta bildet das eigentliche Ende der Maira-Stura-Kammstraße (MSKS). Zeitweise ist selbst die Anfahrt bis zum verfallenen Rifugio della Gardetta verboten. Die Fortsetzung nach NW über den Passo di Rocca Brancia befindet sich seit vielen Jahren in Verfall und ist kurz nach der Scheitelhöhe des Gardettapasses teilweise verschüttet.

Offiziell endet die Anfahrt zum Passo della Gardetta an den Überresten des Rifugio della Gardetta.
Seite 1 von 1
Auch 2016 gesperrt Validierung 09/2016 Foucault, 18.09.2017, 14:17
Auch im September 2016 war der Weg zum Rifugio Gardetta gesperrt. Der Weg bis zum Pass war für MTB und Fußgänger problemlos machbar und dürfte wohl - Achtung: Vermutung - auch für Motorradfahrer kein Problem darstellen. Aufgrund der zerstörten Brücke dürfte es für Autofahrer deutlich schwieriger werden.
Hilfe zur Anfahrt Validierung  Anonymous, 12.07.2017, 11:15
Hallo zusammen,
ich frage mich gerade von wo aus man anfährt. Alle schreiben das es östlich vom Rifugio hart wird aber auf der google Karte sieht es so aus als ob vom Osten die einzige Strasse hochführt...
Wer kann das mal besser beschreiben? Aus dem Topo haben sie vieles raus genommen...
Gruß Gregor
Sept. 15 Validierung 09/2015 Kohlhausen, 19.09.2015, 22:32
Der Pass war bei der Abzweigung zur Gardettahütte bereits gesperrt.
Befahrbar von Westen her Validierung 10/2014 Gs1150rider, 03.10.2014, 17:04
Sind heute (bewusst am Freitag) mit einer Gs1150 zu zweit (sozia) ohne Probleme bis zum Pass gefahren. Die Weiterfahrt nach Osten sah für die 1150er ein wenig haarig aus. Deswegen haben wir es mit der Passhöhe belassen. Am Abzweig der Maira-Stura steht ein normales Verbotsschild, was ja wohl nur auf eigene Gefahr bedeutet.
Passo Gardetta Validierung  Anonymous, 25.09.2013, 13:20
Auch im August 2013 war kurz nach der Abzweigung von der Maira-Stura-KS eine Sperre (Ewald)!
Gesperrt Validierung 07/2011 Helmut, 04.08.2011, 18:02
An der Abzweigung von der Maira-Stura mit Schild und Schranke gesperrt.
Passo Gardetta Validierung  Anonymous, 15.10.2009, 13:16
Hy!
Ich bin am 29.07.2009 bis auf ca.2500m auf die Passo Gardetta hinaufgefahren,mit ein Bmw 1200 Gs.Mit strassenbereifung,und 6 jahre enduroerfahrung.Mit diese machine war dort endstation,zum glück habe ich das Motorrad bei eine felseneinbuchtung umdrehen können.
Später wäre das villeicht unmöglich gewesen.Fortan loses faustgroses geröll.Sg 5.Mindestens.
Hinauf,und hinunter habe wanderer getroffen,habe freundlich gegrüßt und gewunken,die auch,bei der Rifugio Gardetta waren wanderer,
aber niemand hat etwas gesagt,obwohl die strasse bei der Rifugio mit weidezaun gesperrt war,bin auf die weide vorbeigefahren.
Befahrung im August 2009 gesperrt Validierung 08/2009 schluerfi, 30.08.2009, 21:23
Hallo,

die Zufahrt zum Rifugio und Pass war im August 2009 durch einen Schranken versperrt.

Grüße
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Passo della Gardetta« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


7251 Aufr., 9 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.07.2017 00:07