Col Sant´Angelo / Misurinapass

Karte: Zentrum: ?°, ?° Legende

Sattel


 
Land: Italien
Region: Dolomiten
Tracklänge: 8.4 km
Aufgezeichnet: 05/2004
max. Höhe (GPS): 1757 m
max. Höhendif.: 317 m
max. Steigung: 11 %
SG nach Denzel: 1-2

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 
Trackdaten:

Die Strecke über den Col Sant´Angelo / Misurinapass verbindet das Pustertal mit dem Piavetal und stellt eine wichtige Nord-Süd-Verbindung durch die Dolomiten dar. Der Track beginnt in Carbonin / Schluderbach, wo er von der von Dobbiaco / Toblach kommenden Strada di Alemagna nach S abzweigt. Nach ca. 1.5 km auf der durch bewaldetes Gelände führenden Strecke folgen 2 Kehren - die einzigen auf der 6 km langen Nordrampe, die ca. 300 Höhenmeter überwindet. Am Scheitel bzw. kurz zuvor zweigt die (mautpflichtige) Drei-Zinnen-Straße zum Rifugio Auronzo und zur - mittlerweile für Kfz geperrten - Bergstraße zum Rifugio Bosi über die Forcella Alta ab.
Der Scheitel liegt kurz in Höhe des Nordendes des Misurinasees, an dessen Ufern sich auch der gleichnamige Ort ausbreitet, der hauptsächlich vom Tourismus lebt. Der Blick von der Passhöhe nach Norden bietet besonders vormittags ein herrliches Panorama: Die "Drei Schwestern", der Monte Cacciagrade und der Sorapis-Gipfel bilden eine imposante Bergkulisse, die sich im See spiegelt. Vom Südende des Sees lohnt sich der Bilck eher am Spätnachmittag. Hier bilden die Drei Zinnen und der Monte Piana den Horizont.
Die Fortsetzung des Tracks ist kein Abstieg im eigentlichen Sinn, da sie nach 2,5 km an der Einmündung in die Große Dolomitenstraße endet. Auf fast gerader Strecke werden dabei lediglich etwa 100 m Höhendifferenz überwunden. Am EP hat man die Wahl, der Strada delle Dolomiti entweder nach W zum Passo Tre Croci zu folgen oder hinunter ins Piavetal nach Auronzo zu fahren.

Die gesamte Strecke ist asphaltiert und zweispurig ausgebaut. Für den Motorradfahrer ist sie eher wegen der herrlichen Berglandschaft und als Anfahrt zur Drei-Zinnen- und zur Großen Dolomitenstraße interessant - fahrerisch ist die Strecke keine Herausforderung.


Höhenprofil Col Sant´Angelo  / Misurinapass
Blick über den Misurinasee nach Süden - ein phantastisches Panorama!

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Track »Col Sant´Angelo / Misurinapass« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2288 Aufr., 429 Dld.   Stand: 21.08.2006 21:43