Kühtai-Sattel / Kühtai

+ 47.216070°, 11.030102° Legende

Sattel offen

 
Land: Österreich
Region: Nordtirol
geogr. Breite: 47.216070°
geogr. Länge: 11.030102°
Höhe: 2017 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 09/2023, rolf63

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Straße über den Kühtai-Sattel gehört neben dem Hahntennjoch zu den nördlichsten Alpenübergängen. Sie verbindet das Oetz im Ötztal (W) mit Gries im Sellraintal (O). Unweit des Scheitels befindet sich der Hotelort Kühtai. Die landschaftlich schöne und gut ausgebaute Strecke ist fahrerisch keine besondere Herausforderung, die Maximalsteigung beträgt 16%. Das einzige, worauf man achten sollte, sind – wie der Name des Passes schon andeutet – Kühe, die hin und wieder auf der Straße anzutreffen sind.
An der Westrampe bietet sich eine Abkürzung ins Inntal an, die bei Ochsengarten nach N abzweigt und über den Silzer Sattel nach Haiming führt.

ältere »
Seite 1 von 3
Abstecher ins Lüsental Validierung  Anonymous, 05.07.2024, 19:53
In "Gries im Sellrain" nach Süden ins Lüsental abbiegen .... schöne Bergkulisse am Talende.
Fahrbahn abgefräst Validierung  Anonymous, 25.06.2024, 20:42
In der Mitte der Ostrampe ist auf 2 bis 3 Kilometer Länge die Fahrbahn aufgefräst. Für Radfahrer :-(
Achtung Ortsdurchfahrt Mutters bis ca. Ende August 23 gesperrt Validierung  Anonymous, 02.07.2023, 19:10
... es gibt verschiedene Umfahrungen/Umleitungen - ich bin über Kematen gefahren, ging flüssig und war kein Problem...
ansonsten wie immer sehr gut und schön zu fahren!
Baustelle Validierung 10/2021 BC-Q, 05.10.2021, 17:02
Nach St. Sigmund bis kurz vor den Lawinengalerien wird eine neue Asphaltschicht aufgetragen.
Ganz Nett Validierung 08/2020 teuflisch, 05.08.2020, 13:55
Hatte mir mehr erwartet, ganz Nett zu Fahren aber außer viel Verkehr und schöner Landschaft nichts Besonderes.
Sehr Empfehlenswert Validierung 06/2019 Frankyboy, 22.06.2019, 17:42
Bis zur Ortschaft Sellrain geniale Schlucht schöner Zustand der Straße nette Kurven bekommt ein top

Der eigentliche kühtai ist eher eine almlandschaft mit guter Straße netten Kurven die zum gemütlich fahren einladen. Mit Kühen auf der Straße und einigen weiderosten muss man klar kommen
immer wieder schön - wenig Verkehr (Mitte August) Validierung 08/2018 vmaxcruiser, 13.08.2018, 21:04
einfache Strecke - gute Strasse

neuerdings kreuzen nicht nur Kühe sondern auch Pferde die Fahrbahn - also Augen auf

Kleiner Tipp: in der Nähe ist der Sättele / Silzer Sattel - ist auch zu empfehlen und liegt "fast" auf der Strecke
nix los......Grandios Validierung 08/2018 mikka, 12.08.2018, 13:24
Servus miteinander,

wir sind gestern gegen Mittag vonHaiming übers Kühtai gefahren. Bis auf eine Holländisches Radlteam waren wir fast alleine auf der Strecke. War nach ca. 20Jahren echt super.

Gruß Mikka
Lohnt sich immer wieder Validierung 07/2018 sesom, 28.07.2018, 19:03
Die bessere Alternative zum Inntal, bin vom Ötztal kommend hier drüber gefahren. Heute fand irgendeine Sportveranstaltung statt, trotzdem relativ wenig Verkehr. Guter Zustand der Straße,
Alles perfekt! Validierung 06/2018 Unterwegs, 03.06.2018, 21:42
Schneefrei, schmutzfrei, verkehrsfrei aber (leider) nicht kuhfrei. Also: Aufpassen - besonders nach nicht einsichtigen Kurven. Dahinter könnte eine Kuh lauern. Und die wird SICHER NICHT ausweichen. Die Strecke: Nicht anspruchsvoll, leicht zu fahren, eine "Genießerroute" aber landschaftlich sensationell!!!
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Kühtai-Sattel / Kühtai« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


23915 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 31.08.2018 08:46