Colle delle Finestre

+ 45.072097°, 7.053566° Legende

Pass

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen Rutschgefahr  
Land: Italien
Region: Südpiemont
geogr. Breite: 45.072097°
geogr. Länge: 7.053566°
Höhe: 2176 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 08/2020, sesom

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Über den Colle delle Finestre führt eine Verbindung zwischen Susa (N) und dem Ort Depot bei Fenestrelle (S) bzw. Pourrières (SW). Südlich des Scheitels, an der Pian dell’ Alpe, liegt der Osteinstieg der Assietta-Kammstraße (AKS). Als Befahrungsrichtung empfiehlt sich der Weg von N nach S: Während die Südrampe zwar schmal, aber komplett asphaltiert ist, erwarten den Motorradfahrer auf der Nordrampe nicht nur unzähligen Kehren, sondern auch Schotter. Mit ein wenig Übung ist diese Strecke aber auch mit Tourern problemlos zu fahren. Bei feuchtem Wetter sollte man allerdings vorsichtig sein: Der Untergrund wird bei Nässe streckenweise sehr rutschig.
Für die gesamte Strecke gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h sowie eine Wintersperre vom 1. November bis zum 31. Mai.

Auf der Südseite passiert man einige interessante Befestigungsanlagen, deren Zugang allerdings meist versperrt ist. Aber auch von der Straße her bieten sich interessante Einblicke in die militärische Geschichte und die Baukunst vergangener Jahrhunderte. Das weitaus interessanteste Bauwerk ist das Forte di Fenestrelle, das sich vom Talboden aus über ca. 3 km am Südhang des Valle del Chisone hinaufzieht und dabei knapp 600 m Höhenunterschied überwindet. Die gewaltige Anlage, die zu den größten Festungsbauwerken in den Alpen zählt, besteht eigentlich aus drei baulich miteinander verbundenen Festungen (San Carlo, Tre Denti und Delle Valli) und umfasst eine bebaute Fläche von 1,3 km². Die in 122 Jahren Bauzeit (1728 - 1850) errichtete und heute zum Teil restaurierte Festung ist vom Tal aus zugänglich. Ein Besuch ist unbedingt zu empfehlen, aber man sollte dafür einige Stunden einplanen – und sich auf die insgesamt 3996 Stufen der »Scala Coperta« einstellen, die die Teile der Anlage miteinander verbindet.

Am Scheitel des Colle delle Finestre
Die Anlage des Forte Serre Marie liegt an der Südrampe des Colle del Finestre
Blick von der Scheitelhöhe des Colle delle Finestre in Richtung N
Finestre-Scheitelhöhe
ältere »
Seite 1 von 7
KLASSE! Validierung 08/2020 sesom, 16.09.2020, 14:21
Bin mit dem PKW mit normaler Bereifung die Schotterstrecke hoch gefahren. Der geteerte Bereich ist sehr eng, mir kam zum Glück nur ein Fiat Panda entgegen. Der geschotterte Teil ist ziemlich lang, aber problemlos zu befahren. Nachdem man langsam unterwegs ist, zieht sich die Fahrt bis zu Passhöhe ganz schön, aber die Strecke ist wunderschön. Habe oben übernachtet und eine weniger einsame Nacht verbracht als ich erwartet hatte, da mehrere Fotografen oben irgendwelche Sternschnuppen fotografiert haben. Abfahrt am nächsten Morgen auf Teer problemlos, allerdings schon früh um 7 Uhr jede Menge Radfahrer unterwegs.
Colle delle Finestre Validierung 07/2020 dr.bigbiker, 10.08.2020, 16:16
Colle delle Finestre am 30.07.2020 mit Straßenmaschine befahren, mit Sozia und Gepäck unproblematisch. Reifen Conti TKC 80.
Frage nach Wintersperre Validierung  landy_andi, 14.12.2019, 17:24
Der Finestre ist im Mai noch unpassierbar. Im übrigen manifestiert sich die Wintersperre durch geschlossene Schranken an den Auffahrten
Wintersperre? Validierung  Anonymous, 09.12.2019, 13:47
Wenn ich im Mai von Susa über den Colle delle Finestre nach Fenestrelle fahren möchte, gilt da die Wintersperre oder ist es trotzdem möglich diese Route zu nehmen?
Verwechselung?! Validierung  stollenreiter, 08.10.2019, 06:44
Der Kommentar meines Vorredners liest sich so, als ob er den Colle delle Finestre und den Monte Jafferau verwechselt. Ich kenne auch nach 20 Jahren keinen Tunnel am Colle delle Finestre und von der Befahrung der Skipisten rund um die Assietta sei dringendst abgeraten!
Aktuell nur Mittwoch und Samstag Offen. Validierung  Anonymous, 05.10.2019, 21:38
Dei Zufahrten sind aktuell nur Mittwoch und Samstag zu befahren restliche Zeit gesperrt. Mittwoch den 02.10.2019 war alles gut zu Fahren, auch der Tunnel ist auf. Skipiste ist mit 4X4 machbar aber sehr grob und lose.
Ohne Probleme Validierung 07/2019 Hbiker, 29.07.2019, 10:49
am 20.07. befahren. Jedoch ordentlich Wochenendverkehr. Hinzu kommen bergauf jede Menge Rennradfahrer, welche gerne auch mal auf der falschen Straßenseite bergauf fahren.
Colle delle Finestre Validierung 07/2019 4ever2fast4u, 17.07.2019, 18:49
Am 17.07.2019 von Depot nach Susa gefahren. Einfach zu fahren, überwiegend 2- bis 1,5-spurig mit Ausweichmöglichkeiten. Landschaftlich sehr schöne Strecke. Die Schotterpassagen sind auch für Pkw kein Problem. Auf der Abfahrt nach Susa Bauarbeiten, aber ohne Verzögerung.
Befahrung 2 juli 2019 Validierung 07/2019 Bas64, 03.07.2019, 16:26
Gestern von Susa aus den Pass hochgefahren mit Volvo XC60. Die engen asphaltierten kurven bei Meana sind die größten Herausforderung.
Tracking Punkte Validierung  Anonymous, 27.06.2019, 20:45
Wo bekommt man die Trackingpunkte?
ältere »
Seite 1 von 7

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Colle delle Finestre« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


44223 Aufr., 17 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 04.01.2020 09:43