Monte Toraro

 
+ 45.862699°, 11.268454° Legende

Gipfel

für Kfz verboten (auch zeitweise) Sackgasse Engstellen  
Land: Italien
Region: Venetien
geogr. Breite: 45.862699°
geogr. Länge: 11.268454°
Höhe: 1897 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 06/2015, Boymont
 

Die Zufahrt zum Gipfel des Monte Toraro zweigt am Passo di Valbona nach S ab. Der Stich ist durchgehend befestigt, wird allerdings nur sporadisch instand gehalten – mit herumliegenden Felsbrocken sollte man rechnen. Die Zufahrt am Passo di Valbona ist ca. 100 m nach dem Abzweig vom Passo di Valbona mit einem Fahrverbotsschild gesperrt und war in früher zusätzlich noch mit einem Erdhaufen blockiert, der jedoch mittlerweile verschwunden ist.
Der ehemals militärisch genutzte Gipfel ist eher reizlos, bietet aber einen schönen Rundblick, u.a. zum Monte Baldo, zum Pasúbio und zum Brentamassiv.

Der Einstieg in die Strecke zum Monte Toraro in der Nähe des Passo Valbona
Seite 1 von 1
Einspurig anfahrbar Validierung 06/2015 Boymont, 20.06.2015, 19:32
Den Erdhaufen gibt es tatsächlich nicht, sehr wohl aber das Fahrverbot. Die Zufahrt führt durch 3 wenig Vertrauen erweckende Lawinengalerien. Es ist viel Steinschlag auf der asphaltierten Straße, auch größere Felsbrocken, jedoch mit einspurigen Fahrzeugen ohne weiteres befahrbar. Am Gipfel ist ein großer Parkplatz mit schönem Rundumblick.
Befahrung Ende September 2011 Validierung 09/2011 varakurt, 03.02.2012, 10:09
Ich war Ende September 2011 auf dem Monte Toraro. Ich konnte weder bei der Abzweigung vom Passo di Valbona noch danach ein Fahrverbotsschild noch einen Erdhaufen sehen, die das Rauffahren auf den Monte Toraro hätten verhindern sollen.

Die befestigte Straße ist in einem guten Zustand und auch mit schweren Reiseenduros bzw. STrassenmotorrädern befahrbar.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Monte Toraro« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2570 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 16.07.2017 22:33