Colle della Ranzola

+ 45.754693°, 7.803190° Legende

Pass

für Kfz verboten (auch zeitweise) Sackgasse  
Land: Italien
Region: Aostatal
geogr. Breite: 45.754693°
geogr. Länge: 7.803190°
Höhe: 2169 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 09/2016, PeterWald

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die nicht fertiggestellte Straße über den Colle della Ranzola sollte ursprünglich Brusson im Val d’Ayas (W) mit Valdóbbia / Verdebio im Val Gressoney (O) verbinden, allerdings wurde das Projekt wohl inzwischen aufgegeben.
Trotzdem lohnt sich die Befahrung der existierenden Teilstrecken, insbesondere die Fahrt von Brusson bis hinauf auf die Almen oberhalb von Estoul, wobei das letzte Teilstück bis zum Fahrverbot geschottert ist. Die Straße endet hier nur wenig unterhalb des Passes auf ca. 2080 m Höhe.
Von O her ist die Strecke dagegen lediglich bis auf ca. 1750 m Höhe als asphaltierte Straße ausgebaut und befahrbar. Sie endet unvermittelt an einer Schranke; der weiterführende, nurmehr geschotterte Fahrweg unterliegt einem Fahrverbot (Privatstraße).
Die Koordinaten- und Höhenangaben beziehen sich auf den (nur zu Fuß erreichbaren!) Scheitel des Passes.

Das Ende der offiziell befahrbaren Ostrampe des Colle della Ranzola oberhalb von Gressoney-Saint-Jean. Bis hierher ist die Straße übrigens sehr gut ausgebaut!
Seite 1 von 1
Aktueller Zustand Validierung 09/2016 PeterWald, 21.09.2016, 23:36
Gefahren am 19.09.16. Die Strasse nach oben ist in Ordnung. Lediglich im oberen Teil der geteerten Strecke finden sich einige Schlaglöcher, die umfahren werden können. Ca. 3 km vor der Passhöhe beginnt die Schotterstrecke, die sich gut fahren lässt. Von einer Schranke habe ich nichts gesehen. Hier kam mir eine Polizeibeamtin in einem Dienstfahrzeug entgegen, die mich nett gruesste. Weiter oben stand ein Durchfahrtverbotsschild, dessen Text ich jedoch nicht übersetzen konnte. Ca. 300m vor der Passhöhe musste ich umkehren, weil ab Höhe des Bauernhofes die Strasse wg. Eines Gemisches aus Kuhsch... Und Schlamm vom vorhergehenden Regentag die Strecke mit dem Mot. Unpassierbar war. M it der Baeuerin habe ich auch noch ein paar Worte gewechselt, soweit dies möglich war.
Pass nicht fertig Validierung  Anonymous, 04.08.2008, 01:16
wie kann der Pass die Denzel Kategorie 2-3 haben, wenn er noch garnicht fertig ist?
Ich war dort und habe mich selbst davon überzeugt. Die Straße endet von Brusson aus auf einer Alm.
Ganz einfach: Der SG betrifft die befahrbaren Teilstrecken. War aber gleich eine gute Gelegenheit, die Beschreibung auf den neusten Stand zu bringen - danke für den Hinweis!
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Colle della Ranzola« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2048 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 21.08.2010 02:40