Vysoko sedlo Pungart

+ 46.502882°, 15.211000° Legende

Sattel offen

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Rutschgefahr  
Land: Slowenien
Region: Karawanken
geogr. Breite: 46.502882°
geogr. Länge: 15.211000°
Höhe: 1371 m
SG nach Denzel: 4
Letzte Validierung: 07/2016, Pion

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Strecke über den Pungart-Sattel verbindet Ribnica (NO) mit Slovenij Gradec (SW). Die Straße zwischen der Scheitelhöhe und Slovenij Gradec ist asphaltiert, die Fortsetzung nach NO ist zumindest im oberen Teil nur ein unbefestigter Weg.
Am Scheitel zweigt nach SO ein ca. 5 km langer unbefestigter Höhenweg ab, der über die Kuppe des Črni vrh zur Hütte Ribniška koča führt.

Seite 1 von 1
NC750X DCT auf Abwegen - von Ribnica über die Alm nach Slovenj Validierung  Anonymous, 22.06.2018, 15:41
Nach Montage eines neuen Reifen- und Kettensatzes in Radlje (gleich hinterm Radlpaß) gings letzten Samstag - quasi als WarmUp - 12 km asphaltiert nach Ribnica na Pohorju, dann 8 km auf guter Schotterstraße rauf auf die Alm zur bewirtschafteten Berghütte Ribniska Koca - und ab da auf ca. 5km abenteuerlichen bergauf/-ab-Höhenrücken-Wald-Wurzel-Stein-Wiesen-Almweg (für Motorcross perfekt, für Enduros ok, für NC mit neuer Straßenbereifung ein eher 1xiges Erlebnis) zum Skigebiet Kope, wo ich dann schweißgebadet aber glücklicherweise um- und unfallfrei ankam. Von Skigebiet-Restaurant (da war der "Teufel" los) gings auf ca. 10 km asphaltiert & kurvenreich runter nach Slovenj Gradec und tlw. geschottert weiter nach Solcava, Paulitsch- u. Seeberg- u. Schaidasattel (Vienna Wolf - Wolfs private Website - ist einer der wenigen, der die Strecke schon per (passendem, nämlich Motocross-) Bike bezwungen haben - und hat dazu einen unterhaltsamen Reisebericht mit dem Titel Schottern in Slowenien - mit zahlreichen Fotos und nem Video - erstellt).
Schöne Strecke Validierung 07/2016 Pion, 15.07.2016, 11:16
Wir sind die Strecke mit einem Wrangler gefahren.

z. T. tiefe Ausspühlungen in den Wegen
Juni 2012 Validierung  Anonymous, 16.06.2012, 08:34
Bin die Strecke gestern (15. Juni 2012) gefahren, alles wie oben beschrieben, die Nordseite für Strassenmotorräder nicht empfehlenswert, aber auch für dicke Enduros kein Problem. Die Einfahrt von der Nordseite ist etwas schwer zu finden, etwa 500 Meter vor dem Hinweisschild ´Ribnica 2km´ steht ein Holzwegweiser mit (unter anderem) einem Pfeil nach ´Kope´. Bei der danach folgenden unbeschilderten Gabelung muss man sich rechts halten. Auch für Strassenmotorräder gut befahrbar geht es dann bis zur kleinen Kirche Sveti Bolfenk, danach wird es SG4 nach Denzel bis zum Sattel.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Vysoko sedlo Pungart« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


6569 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 23.02.2007 03:29