Pierre du Moëlle / Lac de l’Hongrin

+ 46.391673°, 7.046195° Legende

Pass

Engstellen  
Land: Schweiz
Region: Westschweiz
geogr. Breite: 46.391673°
geogr. Länge: 7.046195°
Höhe: 1661 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 06/2019, Reise-Gecko

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Von Ormont Dessous aus führt ein schmale, aber asphaltierte Straße über den Pass Pierre du Moëlle nach N zum Lac de l’Hongrin. Die Straße führt durch ein zeitweise als Schießplatz genutztes Gelände, mit Sperrungen ist deshalb zu rechnen. In der Regel finden die Übungen erst nach dem 16. August und nur in der Woche statt.
Bekannt ist diese Strasse u.a. durch die insgesamt 47 Brücken zwischen La Lécherette und dem eigentlichen Scheitelpunkt Les Agites. Zudem ist noch ein ca. 300 m langer, einspuriger Tunnel mit zeitlich geregeltem Einrichtungsverkehr zu passieren. Dabei ist die Fahrt bergwärts (in Richtung Lac de l’Hongrin) von jeweils in den ersten 15 Minuten jeder Stunde möglich, die Fahrt in Richtung Rhônetal ist von der 30. bis zur 45. Minute jeder Stunde freigegeben. Da der Tunnel sehr eng und unbeleuchtet ist, wird dringend empfohlen, sich an die angegebenen Zeiten zu halten!

Seite 1 von 1
Straßenqualität schlechter, Schießzeizen geändert Validierung 06/2019 Reise-Gecko, 24.06.2019, 21:34
„Von Ormont Dessous aus führt ein schmale, aber asphaltierte Straße …“:
Der Ort Ormont-Dessous heißt in der örtlichen Beschilderung und in manchem Kartenmaterial Le Sepey.
Die Straße biegt nicht im Ort ab, sondern oberhalb des Ortes in einer Serpentine der Hauptstraße 11, diese Straße heißt zu Beginn Chemin de Matélon.
Die Straße ist nicht (mehr) durchgehend asphaltiert. Im oberen Bereich finden sich ein ca. 50 m langes und mehrere kleine Stücke - besonders in Kehren - mit rutschigem Schotter. Es gibt auch ein paar kleine Stufen im Asphalt.
Ich stimme einem vorherigen Kommentator zu: Geschossen wird ab April und nicht erst ab August. Aber soweit ich verstanden habe, nicht am Wochenende.
Ich habe heute (Montag) Diskussionen auf deutsch und französisch mit diversen Militärs geführt, ob sie denn für mich die Schranke zum Waffenplatz aufmachen, damit ich weiter nach Les Agittes fahren kann. Am Ende war die Antwort Nein, was wohl besser für meine Gesundheit ist. Die Diskussion offenbarte aufschlussreiche Details über die Struktur des Schweizer Militärs. Es gibt offenbar mehrere Teile, wobei der eine - ich nenne ihn hier mal Deutschschweizer - nicht weiß, was der andere - ein deutschsprachiger Militär nannte ihn "die Romans" und "die Welschen" - macht, in diesem Fall: wann und wohin der andere schießt. Ist ja auch ok - beim Militär muss ja nicht jeder alles wissen. :-).
Durchfahrtzeiten Validierung  Joerg_H, 19.08.2013, 09:34
Die Durchfahrt durch den Tunnel des Agites ist zeitlich geregelt:

- Auffart (von Yvorne kommend in Richtung Hongrin) von xxh00 bis xxh15
- Abfahrt (in Richtung Rhônetal) von xxh30 bis xxh45

Ich rate dringend, diese Sperrzeiten einzuhalten, da der Tunnel eng und unbeleuchtet ist. Um die Wartezeit zu überbrücken, gibt es an beiden Seiten des Tunnels schöne Aussichts- und Rastplätze: aus dem Tal kommend direkt am Eingang des Tunnels, von oben kommend ca. 300 m zurück.

Im Zweifelsfall: http://www.yvorne.ch/index.php/loisirs/horaire-du-tunnel-des-agites
Les Agites (Name der Passhöhe) Validierung 09/2010 Hubertus, 30.09.2010, 23:23
Diese Strecke ist nur am Wochenende für den Verkehr frei gegeben da dies militärisches Übungsgebiet ist.
Bekannt ist diese Strasse wegen den 47 Brücken zwischen La Lécherette und dem eigentlichen Scheitelpunkt Les Agites.
Ausserdem ist noch ein 300m langer, einspuriger Tunnel zu durchfahren welcher zeitlich geregelt ist.

Strassenzustand:
Die Ostseite ist breit ausgebaut mit vielen schönen, weiten Kurven und gutem Belag.
Die Westseite hingegen ist schmal und recht steil.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Pierre du Moëlle / Lac de l’Hongrin« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2211 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 26.07.2017 10:49