Hochtor / Großglockner Hochalpenstraße

+ 47.082690°, 12.842589° Legende
 Track: 

Pass offen

Maut  
Land: Österreich
Region: Salzburger Land / Kärnten
geogr. Breite: 47.082690°
geogr. Länge: 12.842589°
Höhe: 2505 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 06/2019, Frankyboy

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Großglockner-Hochalpenstraße

Der 311 m lange Scheiteltunnel am Hochtor bildet den höchsten Punkt der mautpflichtigen Großglockner Hochalpenstraße und markiert die Landesgrenze zwischen Salzburg und Kärnten.
Weitere Informationen zur Großglockner Hochalpenstraße findet man u.a. unter www.grossglockner.at ext. link.

Blick vom Hochtor auf die obere Nordrampe der Großglocknerstraße
Blick auf die obere Südrampe des Hochtors
Lange Galerie an der Südrampe des Hochtors

Höhenprofil Großglockner-Hochalpenstraße (Bruck ⇒ Heiligenblut, ca. 48 km)
Höhenprofil Großglockner-Hochalpenstraße (Bruck ⇒ Heiligenblut, ca. 48 km)
ältere »
Seite 1 von 3
Top Validierung 06/2019 Frankyboy, 22.06.2019, 15:39
Breite Straße guter Zustand ein paar Baustellen auf der Franz Josefs Hoehe. Schöne Kurven wäre nett zum heizen was man aber nicht wirklich will weil es optisch so schön ist. Top Strecke leider ist die Maut mir 26€ für ein Motorrad sehr happig. Edelweishoehe hat eine Straße aus Kopfsteinpflaster.
Genau hinschauen, ob auch für Motorräder offen Validierung  Anonymous, 03.06.2019, 11:01
Wollte am 30.05.2019 über die Hochalpenstraße fahren und habe mich zuvor auf der offiziellen Website der Straße schlau gemacht. Auf der Startseite war "geöffnet" angegeben, tatsächlich aber wegen Schneefall für Motorräder gesperrt, für PKW allerdings offen. Also bitte in Zweifelsfällen noch andere Quellen nutzen, vielleicht gibt's auch auf einer der weiteren Seiten der Homepage noch spezielle Infos zu Motorrädern (war evtl. ein Anfängerfehler von mir)….
Frühlingstraum Validierung 05/2018 Tscharli, 07.05.2018, 10:27
Kurzentschlossen fur ich gestern nach langer Zeit mal wieder auf den Großglockner. Ich war bereits um 8:00 Uhr an der Mautstelle und hatte so den Pass und die Landschaft für mich alleine - ein Traum! Freie Straße, es ging teilweise noch an mehreren Metern hohen Schneewänden vorbei, ...
Die Gletscherstraße zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe war zwar noch gesperrt (soll am 9.5.geöffnet werden), aber der Pass und die Edelweißspitze waren trocken und bestens fahrbar. Wer kurzfristig Zeit hat, sollte sich dieses Erlebnis gönnen (für die nächsten Tage ist wie gestern und heute gutes Wetter vorhergesagt).
Alles frei! Validierung 06/2017 Unterwegs, 04.06.2017, 05:40
Gefahren am Samstag, 3.6. um 8 Uhr früh von Bruck nach Heiligenblut und wieder retour. Tageszeit war optimal, die erste Stunde war ich so gut wie alleine utnerwegs (hab nur 2 Autos und ein paar Biker gesehen). Wer also vor hat den Glockner zu befahren, dem sei gesagt: Fahr früh weg, dann kannst ihn echt geniessen!!! Die Salzburger Seite ist dzt. "baustellenfrei" auf der Kärntner Seite gibt es 2 kurze Stücke mit aufgefrästem Asphalt und 30er Beschränkung, an die sich aber keiner hält. Maut (Tageskarte) für Mopeds EUR 25,50.
6. Mai - Schneewände Validierung  Anonymous, 12.05.2017, 07:03
Also in dem Bericht hier vom 06.05.2017 hat´s noch jede Menge Schnee und bei entsprechenden Wettereinbrüchen hönnen die Straßenverhältnisse schon noch haarig (bzw. eisig ;) ) werden.

https://www.youtube.com/watch?v=4huxGgWM_R8
Hochtor bedingt offen Validierung  Anonymous, 08.05.2017, 18:56
das hat das Fernsehen nicht dazu gesagt. Aber hier lesen auch Autofahrer, vor allem 4 x 4 Fahrer mit.
offen ja, aber ... Validierung  dynamoog, 08.05.2017, 13:04
derzeit noch nicht mit motorrädern befahrbar - siehe homepage.
Wieder offen Validierung  Anonymous, 02.05.2017, 22:57
habe gerade im österreichischen Fernsehen gehört, Großglockner ist wieder offen!
Absolute Empfehlung Validierung  risidoelto, 13.10.2016, 22:55
ein Traum. Nicht mehr und nicht weniger. 25 Euro ist schon viel, aber hier lohnt sich jeder Cent. Unbedingt genügend Zeit einplanen. Museum, Edelweißspitze, Kaiser Franz Josefs Höhe.....

So sieht es aus wenn ein paar Jungs mit viel Kohle da rumfahren:

https://www.youtube.com/watch?v=_56cuSy08b0
Maut rentiert sich! Validierung 09/2015 Unterwegs, 14.09.2015, 08:20
Die Straße ist einfach nur Genuss! Unbedingt zur Kaiser-Franz-Josefshöhe hochfahren, es zahlt sich aus! Nicht auf die Edelweißspitze vergessen (Kopfsteinpflaster, Spitzkehren, aber dafür unbeschreiblich tolle Aussicht!).
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Hochtor / Großglockner Hochalpenstraße« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


27167 Aufr., 13 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 29.11.2011 21:59