Alpe Giumello

+ 46.045328°, 9.361532° Legende

Hochplateau

Sackgasse Engstellen  
Land: Italien
Region: Lombardei
geogr. Breite: 46.045328°
geogr. Länge: 9.361532°
Höhe: 1560 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 09/2015, pscheitt

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Alpe Giumello liegt nördlich oberhalb des Ortes Narro, den man sowohl von Bellano (W) als auch von SO her durch das Valsassina erreichen kann.

Seite 1 von 1
Wunderschöne Mopped-Strecke und Landschaft, beste Polenta ever! Validierung 09/2015 pscheitt, 13.09.2015, 11:56
Sind gestern u.a. diese kleine Runde um Varenna gefahren: Erst am Lago di Como nach Norden, bei Dervio ab in die Berge ins Valvarrone (SP67), dann die Schleife mit ca. Premana als Wendepunkt zurück zum See durch das Ende (Mündung in den Comer See) des Valsassina (SP66), zwischendrin Abstecher auf die Alpe Giumello, in Bellana am Comer See wieder auf der anderen (südlichen) Seite des Valsassina nach oben, nach 5 km von der SP62 (Hauptstraße durch das Valsassina) bei Portone rechts ab, in Parlasco nochmal rechts auf die SP65 und über den Passo Agueglio in einer Doppelschleife zurück nach Varenna. Sind nur 95 km, für die man aber 2,5 Std. reine Fahrzeit einplanen sollte, mit Fotopausen und Stop auf der Alpe 3-4 Std.

Das war eine Traumstrecke, ein absoluter Geheimtipp, wie ich finde! In Tourenvorschlägen oder Motorrad-Karten findet man immer nur die SP62 durch's Valsassina. Die eigentliche Würze sind aber die beschriebenen Nebenstraßen, die sich häufig abenteuerlich am Fels der Talflanken entlanghangeln und oft Traumblicke in die Täler und auf den Lago di Como bieten. Die Straßen sind teils in üblem Zustand (besonders zu Beginn die SP67), teils mit gutem Asphalt, oft einspurig und bestehen eigentlich nur aus Kurven!

Und als Sahnehäubchen gab's im oberen Restaurant auf der Alpe Giumello eine Polenta aus dunklem Vollkornmehl mit einem äußerst würzigen ebenfalls dunklem Mascarpone und Steinpilzen: Gibt's wohl nicht immer (Tagesgericht), aber wenn da, unbedingt bestellen - der Hammer!
...sehr einsame Gegend Validierung  Anonymous, 18.09.2013, 12:27
...um Premana (SP 67). Von Dervio über Premana, Casargo nach Narro ist was für Freunde, schmaler einspuriger Bergstrassen. Der Abstecher zur Alpe Giumello lohnt allemal. Wenn du mal eine paar Stunden keinen Menschen sehen willst, bist du hier richtig.

Grüße VV
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Alpe Giumello« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


1929 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.08.2007 01:15