Lago di Fregabolgia

+ 46.023310°, 9.860910° Legende

Hochtal

für Kfz verboten (auch zeitweise) Sackgasse Engstellen Schotter Starkes Gefälle oder Steigung  
Land: Italien
Region: Lombardei
geogr. Breite: 46.023310°
geogr. Länge: 9.860910°
Höhe: 1905 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 06/2015, DAndre

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der recht abgelegene Stausee Lago di Fregabolgia liegt im Talschluß des Alta Val Brembana in den Bergamasker Alpen. Die bei Branzi von der SP2 in Richtung NO abzweigende Zufahrtsstraße ist anfangs noch asphaltiert, wird aber dann schmaler und ist unbefestigt, allerdings problemlos zu fahren.
Das – inzwischen leider nur noch mit Genehmigung zu befahrende – Sträßchen und der Stausee am Ende haben vor allem landschaftlich sehr viel zu bieten. Vom EP aus empfiehlt sich eine Wanderung zum während des Sommers bewirtschafteten Rifúgio Calvi (ca. 3 km), das sehr malerisch oberhalb des Lago Rotondo liegt und eine sehr schöne Aussicht auf die nördlich liegende Bergkette bietet.
Das gesamte Gebiet gehört zum Nationalpark Bergamasker Alpen.

Seite 1 von 1
Gesperrt Validierung  DAndre, 18.06.2015, 22:48
Kurz nach der Ortschaft Carona gesperrt, Weiterfahrt nur für Berechtigte. Nach Aussage der Verwaltung in Carona werden Berechtigungen nur für die gesamte Saison ausgestellt und nicht für einen Tag.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Lago di Fregabolgia« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2633 Aufr., 1 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 19.06.2015 19:56