Forcella di Franche

+ 46.232816°, 12.012649° Legende

Sattel

Engstellen  
Land: Italien
Region: Dolomiten
geogr. Breite: 46.232816°
geogr. Länge: 12.012649°
Höhe: 992 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 10/2018, Frankyboy

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Südöstlich der Forcella Aurine verläuft nahezu parallel dazu die etwas schmalere, jedoch komplett asphaltierte Straße über die Forcella di Franche, die Agorda (NO) mit Gosaldo verbindet. Südwestlich des Scheitels teilt sich die Strecke: Während der mehr westlich verlaufende Abzweig nach Gosaldo und zum Passo di Cereda weiterführt, gelangt man über die mehr südlich verlaufende Straße nach einigen Kehren hinunter zum Canale del Mis und durch diesen weiter zum südlichen Alpenrand.
Speziell die Fahrt durch den Canale del Mis, aber auch die Passage am See entlang stehen der Bergstrecke nicht nach: In der engen Schlucht führt die dort nur knapp zweispurige Straße auch durch mehrere, teils einspurige, unbeleuchtete Tunnel mit beachtlichen Krümmungen!

Seite 1 von 1
Ganz okay Validierung 10/2018 Frankyboy, 16.10.2018, 20:06
Ganz nett etwas breiter Zustand relativ schlecht aber noch gut fahrbar. Nette Kurven schöne Länge ganz ordentliche Geschwindigkeit mit der man fahren kann gerne wieder
Mit Mis-Tal lohnenswert Validierung 07/2012 Cool, 17.07.2012, 07:12
Mit Mis-Tal lohnenswert, ohne ganz nett.
Panorama über Agordo bei guter Sicht shenswert.
Lohnenswert! Validierung 10/2009 GoldenerOktober, 09.10.2009, 23:42
Speziell die Durchfahrung des Canale del Mis, auch die Passage am See entlang stehen der Bergstrecke in keinem Falle nach. In der engen Schlucht führt die dort nur maximal knapp zweispurige Straße auch durch mehrere, teils einspurige, unbeleuchtete Tunnels mit bemerkenswerten Krümmungen! Hier ist größte Vorsicht angebracht, da auch teils das andere Tunnelende nicht im Blickbereich liegt und Gegenverkehr "erraten" werden muß.
Schwierigkeitsgrad Validierung 08/2008 kurt, 27.08.2008, 10:08
Strecke ist komplett asphaltiert und in einem guten Zustand. Ein Befahren ist mit allen Arten von Motorrädern leicht möglich.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Forcella di Franche« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3457 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 10.10.2009 11:30