Malga Chiadinis / Panoramica delle Vette

+ 46.566044°, 12.895395° Legende
 Track: 

Hochplateau

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen  
Land: Italien
Region: Friaul
geogr. Breite: 46.566044°
geogr. Länge: 12.895395°
Höhe: 1967 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 05/2023, Hank

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Vette, Panoramica delle

Die Malga Chiadinis liegt an der Panoramica delle Vette, einer aussichtsreichen Höhenstraße zwischen Tualis und Ravascletto im Friaul. Die Strecke zieht sich, von Comeglians kommend, über Tualis zunächst an der Südflanke des Monte Crostis (2251 m) bis zur Malga Chiadinis hinauf. Hier wendet sie sich, nun nahezu auf gleicher Höhe verlaufend, grob in Richtung O. Kurz vor dem Piz di Mede (2049 m) biegt die Höhenstraße in südliche Richtung ab. Erst nachdem der Gipfel des Monte Valsecca (1967 m) passiert wurde, beginnt der Abstieg hinunter nach Ravascletto.
Während bis vor einigen Jahren nahezu die gesamte Strecke geschottert war, hat man inzwischen beide Rampen durchgängig asphaltiert. Nur die eigentliche Höhenstraße ist noch unbefestigt, stellt aber auch für Straßenmaschinen stellt bei entsprechender Fahrweise keine große Herausforderung dar. Lediglich bei feuchtem Wetter ist der Untergrund stellenweise etwas glitschig.

Unterwegs auf der Panoramica delle Vette
Der Name »Panoramica« hat durchaus seine Berechtigung
Östlich der Malga Chiadinis. Der Verlauf der Panoramica ist vor dem Hintergrund des Monte Crostis deutlich zu erkennen.
Über den Wolken: Unterwegs auf der Panoramica delle Vette
»Action« auf der Panoramica: Mit Pfützen sollte man rechnen.
Nicht überall ist die Panoramica delle Vette im besten Zustand. Mit kleineren Felsbrocken und Pfützen sollte man immer rechnen
Die neuen »Sicherheitsmaßnahmen« an der Panoramica delle Vette machen die Strecke nicht unbedingt schöner
Auch mit solchen Sichtverhältnissen muss man an der Panoramica rechnen

Höhenprofil Vette, Panoramica delle (Degano-Tal, AZ SS.355 ⇒ Sella Valcalda, ca. 32 km)
Höhenprofil Vette, Panoramica delle (Degano-Tal, AZ SS.355 ⇒ Sella Valcalda, ca. 32 km)
ältere »
Seite 1 von 17
Alles frei aber noch Arbeiten Validierung  Anonymous, 10.06.2023, 07:11
Am 9.6.2023 war die gesamte Strecke problemlos befahrbar, kein Schnee mehr. Offiziell war die Strecke geschlossen wegen einiger Holzrückearbeiten, wir wurden mit 5 Motorrädern überall freundlich durchgewunken.
Der Hank aus Königslutter / Niedersachsen Validierung 05/2023 Hank, 31.05.2023, 14:49
Wir waren am 25.05.23 mit dem Quad oben. Aber aufgrund des Schnee muss man auch wieder umdrehen. Die Abfahrt nach Ravascletto war leider noch nicht möglich..
Schnee Validierung  Anonymous, 18.05.2023, 19:16
18.5.23 momentan wegen Schnee noch kein durchkommen.
Eine geniale Strecke! Mit Vorsicht auch für Straßenmaschinen mit Gepäck fahrbar! Validierung 10/2021 Bavarion, 21.10.2022, 10:21
Eines vorneweg - die Panoramica delle Vette ist landschaftlich wie fahrerisch einfach genial! Muss man einfach mal gefahren sein!

Beide Auffahrten sind komplett asphaltiert, die Schotterstecke geht im wesentlich nur waagrecht am Bergmassiv entlang. Allerdings fragt man sich, was einfacher zu fahren ist: der Asphalt oder der Schotter?! Beide Auffahrten mit ihren enormen Steigungen sind in einem erbärmlichen Zustand und Beschädigungen nur mäßig ausgebessert. Das ganze Sträßchen ist bestenfalls gut einspurig. Die Schotterstrecke wechselt immer wieder zwischen groben und feinen Schotter sowie manchen fast sandigen Abständen! Somit ist Vorsicht die ganze Strecke über geboten. Aber wie gesagt: muss man gefahren sein!
Dafür 5 Sterne!
Immer ein Erlebnis Validierung 10/2022 Jimny, 08.10.2022, 13:57
Am Sonntag den 2.10."22 nun zum dritten mal oben gewesen. Sind bei Kaiserwetter von Ost nach West gefahren,ohne Hindernisse.Allerdings sind Fällarbeiten im unteren Abschnitt zu sehen. Wahrscheinlich unter der Woche gesperrt.
Befahrung problemlos Validierung 09/2022 WienerwaldTiger, 14.09.2022, 15:19
Zufahrt aus Richtung Sutrio tatsächlich problemlos, nur der Umleitung folgen.
Weiterhin Fahrverbotsschild aus westlicher Richtung, aber erst oben im Schotter. Von Ost nach West gefahren alles legal und easy
Sperrung bei Sutrio Validierung 09/2022 Vogtlaender, 10.09.2022, 22:55
Es ist nur ein kurzes Stück zwischen Sutrio und dem Abzweig nach Cercivento gesperrt. Alternative: Von Sutrio nach Rico und dann vor der Tankstelle nach links über die lange Brücke über Cervicento nach Ravascletto. Umweg ca. 1 km. Heute gefahren.
Zufahrt Ost Validierung  WienerwaldTiger, 10.09.2022, 17:38
Die Zufahrt von Sutrio nach Ravascletto aktuell leider gesperrt. Aus Sutrio kommend muss man daher zuest über den Zocolan!
Anfang September war Sperrung aufgehoben Validierung  dietrich2405, 07.09.2022, 11:48
Das in früheren Kommentaren erwähnte Sperrschild ist von Westen kommend noch vorhanden, die Absperrung war entfernt worden. Interessanterweise gibt es von Osten kommend keine Sperrung, die Schranke war offen. Denke die Sperrungen hängen von Baumfällarbeiten und Strassenarbeiten ab.
Von Westen frei bis ca. 1km nach der Malga Validierung 08/2022 tomrey, 10.08.2022, 19:23
Leider hat mich ein unübersehbares Sperrschild bei 46°33'19.4"N 12°54'41.3"E zur Umkehr gezwungen.
ältere »
Seite 1 von 17

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Malga Chiadinis / Panoramica delle Vette« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


66181 Aufr., 20 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.08.2018 00:42