Ursprungpass

+ 47.611893°, 12.019794° Legende

Pass

 
Land: Deutschland / Österreich
Region: Bayern / Nordtirol
geogr. Breite: 47.611893°
geogr. Länge: 12.019794°
Höhe: 840 m
SG nach Denzel: 1-2
Letzte Validierung: 07/2016, vmaxcruiser

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Ursprungpass ist ein Grenzpass zwischen Deutschland und Österreich. Die Passstraße verbindet Bayrischzell (N) mit Landl (S) und weist eine Steigung von max. 13 % auf. Hinter Landl biegt die Straße nach O ab und führt weiter nach Kufstein.
Die recht flache Scheitelhöhe ist eher unauffällig und bietet nur wenig Aussicht. Etwas nördlich des Scheitels lädt die Bäckeralm zu einem Stopp ein.

Seite 1 von 1
nichts zum Sudelfeld Validierung 07/2016 vmaxcruiser, 24.07.2016, 20:56
mal ehrlich bei 840m Höhenmeter... ???

... heute mal nicht Sudelfeld-Tatzelwurm...

das war eine Stecke mit einem X

Bundesstraße mit Verkehrskontrollen und nicht mehr der besten Strasse...

nichts besonderes der Pass

dahinter Thiersee und Marblinger Höhe besser ... aber kein "must biken"
Unaufregend Validierung 06/2013 passiondriving, 13.06.2013, 10:49
Landschaftlich nichts außergewöhnliches. Grundsätzlich schöne Gegend, ja, aber nichts hinreissendes. Der Blick ins Gebirge ist zum Teil nett, ansonsten ist die Straße eher nur Mittel zum Zweck, um nach Kufstein etc. zu kommen.
...erste Tour zum warmwerden Validierung 04/2013 Vignettenverweigerer, 24.04.2013, 18:00
...nix besonderes! ...zu meinen Vorschreiber ist nix hinzuzufügen!

Die Bäckeralm in der Nähe der "Scheitelhöhe" ist zur Einkehr empfehlenswert.
ist nichts besonderes! Validierung  Anonymous, 25.09.2012, 18:57
bin die strecke von Bayrischzell nach Landl und dann weiter nach Kufstein gefahren. Die Landschaft ist nett, geht aber noch schöner, der Belag ist vorallem auf deutscher Seite leider nicht immer so toll, da es recht viele Risse und Bitumen gibt! Der Streckenverlauf ist von landl nach Kufstein am anspruchvollsten,dort mit engen kurven und Spitzkehren, die deutsche Seite fande ich eher langweilig, auch der Hochpunkt vom Pass ist unspektakulär und mit gerade mal 830 Meter N.N. recht flach. Fazit: ist ok wenn es auf dem Weg liegt, sonst nichts besonderes!
Ursprungpass Validierung 09/2008 Reimann, 24.10.2008, 15:15
Landschaftlich sehr schöne, nicht so stark befahrene Strecke...
Sehr lohnender Abstecher: von Norden kommend kurz vor Landl führt eine (leider gebührenpflichtige) Strasse hinauf zu Ackernalm. Dort gibt es neben dem üblichen Ausflugsrestaurant eine kleine Jausenstation mit frischer Kuhmilch und selbst hergestelltem Käse... ein Gedicht, zu noch moderaten Preisen. Vor dort aus super Aussicht auf den Zahmen und den Wilden Kaiser....
Weiterfahrt zu Steinkaseralm und weiter zur Bärenbadalm mal möglich, mal wieder nicht - je nach Position der Schranke --> offen oder zu. Fahrt zur Erzherzog-Johann - Klause strikt verboten
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Ursprungpass« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


8384 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 08.08.2010 02:26