Colle di Tenda / Col de Tende

+ 44.150029°, 7.562250° Legende
 Track: 

Pass offen

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter  
Land: Frankreich / Italien
Region: Seealpen / Südpiemont
geogr. Breite: 44.150029°
geogr. Länge: 7.562250°
Höhe: 1870 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 07/2017, Bvg1977

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Tenda, Colle di / Tende, Col de
Track Peyrefique, Baisse de / Minière, Vallon de la

Die inzwischen nur noch im oberen Teil geschotterte Südrampe mit ihren insgesamt 48 dicht übereinander liegenden Kehren zählt zu den atemberaubendsten Passtrecken in den Alpen und ist ein beliebter Einstiegspunkt in die Ligurische Grenzkammstraße (LGKS). Nur wenig entfernt liegen die Anlagen des ehem. Fort Central

Hinweis zur derzeitigen Sperre: Die Südrampe (französische Seite) ist zurzeit durch einen Felssturz blockiert. Von der Nordseite her ist der Scheitel erreichbar! (Stand: 14.07.2014)

Die Südrampe des Colle di Tenda mit ihren 48 Kehren ist ein Leckerbissen für jeden Alpentourer. In der oberen linken Ecke ist das Fort Marguerie zu erkennen.
Blick auf die Südrampe des Col de Tende. Oben links im Bild die ehemalige Raststätte La Cá, die etwa auf halber Höhe liegt.
Blick auf die Anlage des Fort Central und den Scheitel des Colle di Tenda (unten, halb rechts)

Höhenprofil Tenda, Colle di / Tende, Col de (Tende ⇒ Limone Piemonte, ca. 31 km)
Höhenprofil Tenda, Colle di / Tende, Col de (Tende ⇒ Limone Piemonte, ca. 31 km)

Höhenprofil Peyrefique, Baisse de / Minière, Vallon de la (Colle di Tenda ⇒ Saint-Dalmas-de-Tende, ca. 29 km)
Höhenprofil Peyrefique, Baisse de / Minière, Vallon de la (Colle di Tenda ⇒ Saint-Dalmas-de-Tende, ca. 29 km)
ältere »
Seite 1 von 9
Colle di tenda Validierung  Katzefortuna, 16.10.2018, 17:32
Solange da unten noch ein schild mit einem grossen roten runden kreis steht hat man da auch nicht zu fahren. Basta.
frei und doch nicht frei Validierung  bugster_de, 15.10.2018, 19:32
wir waren Ende September 2018 oben. Im unteren Bereich des Passes sind nun alle Baumaschinen weg, so dass eine Befahrung, wenn man sich den Rhythmus der Ampelschaltung durch den Tunnel anschaut, machbar ist. Allerdings ist oben ca. 100m nach Beginn des Passes nach wie vor der große Stein aus dem Erdrutsch im Weg. Mit dem Motorrad kommt man wohl durch, aber mit dem Auto keine Chance. Schade.
Nach wie vor gesperrt Validierung  Katzefortuna, 17.06.2018, 16:09
Tendapass-Südrampe nach wie vor offiziel gesperrt. Am Felssturz zwar mit leichten Enduros vorbeizukommen aber man sollte die Verbotsschilder respektieren. Sonst wird noch mehr gesperrt wenn sich keiner dran hält.
Alternativroute von Tende weg wie im vorigen Beitrag wunderschön über Baisse d' Ourne und Baisse de Peyrifique zum Fort Central. Und zurück kleiner Abstecher über Casterino und die berühmten Felszeichnungen im Vallee de Mervilles besichtigen. Top!
Geht auch anders Validierung  Anonymous, 14.05.2018, 13:27
Von Süden kommend, in Tende bei N44 05.027 E7 35.612 links in die Straße einbiegen und der Straße folgen.
Da geht es auf einer schönen Route hoch bis zum Fort Central und von dort entweder wieder runter Richtung Norden oder weiter die LGKS.
Empfehlenswert.......
Tenda-Tunnel ab 4. Mai 2018 auf unbestimmte Zeit geschlossen Validierung  Anonymous, 12.05.2018, 09:24
Ein Bekannter war am 10.05. vor Ort. Er hat den Tunnel am Colle di Tenda durchfahren. Die Sperrung ist aufgehoben.
Tenda-Tunnel ab 4. Mai 2018 auf unbestimmte Zeit geschlossen Validierung  Reiner, 06.05.2018, 14:07
Die ital. Tageszeitung "La Stampa" schreibt, daß der Tunnel am Colle di Tenda am 4. Mai 2018 zwischen den Tälern Vermenagna und Roya in der italienischen Sektion auf unbestimmte Zeit geschlossen wurde.
Tende und legurische Grenzkammstrasse Validierung  Anonymous, 02.08.2017, 18:22
Der Einstieg von oben über den künstlichen "Felssturtz" ist mit leichen Reiseenduros F800GS für etwas Geübte möglich 1200GS/ADV mit etwas Hilfestellung auch. Das erspart 30 Minuten Wartezeit am Tunnel. Der nördliche Einstieg in die legurische ist vom 02.08.- 21.08.wegen Bauarbeiten auf dem Weg zur Mautstelle gesperrt. Ein Asphaltleger stand schon bereit. Der südliche Einstieg war mit dem Hinweis auf die Bauarbeiten möglich. Die Bauarbeiter haben uns auch durchgelassen. Fazit der Befahrung: Der Zugang von Süden ist anspruchsvoller als die Mautstrasse selbst. Die häufig beschrieben faustgrossen Steine hatten manchmal auch Boxhandschuhe auf.
Sperre wegen Bauarbeiten Validierung  neo71, 16.07.2017, 08:50
Die Sperre ist wegen der Bauarbeiten zur zweiten Röhre des Tunnels! Das einfahren unten bei der Baustelle ist zwar manchmal möglich ist aber grundsätzlich nicht erlaubt! Die Sperre (kein Flessturz) oben kurz hinter/vor der Passhöhe ist absichtlich aufgeschüttet worden um das befahren zu verhindern! Man könnte die Sperre überfahren aber warum nicht mal an Verbote/Gebote halten? Es gibt doch schöne alternativen um von franz. Seite auf den Tende zu kommen, z.B. direkt von Tende hoch zur Baisse D'Ourne. Einfach mal genau in die Karten schauen dann findet man da schöne Alternativen.
Sperrung Col de Tende Validierung  florida, 14.07.2017, 15:54
Hallo allerseits, gibt es denn jemand, der aktuelle Bilder von dem Felssturz/Sperrung hat. Wenn ja und möglich bitte einen Link einstellen oder hier ins Portal. Im voraus an alle Besten Dank. Grüß Achim
Von Frankreich nicht befahrbar Validierung  Anonymous, 13.07.2017, 19:05
Hallo allerseits,

Bin heute von Frankreich kommend Richtung Tenda unterwegs gewesen. Auf der Französischen Seite gibt es ein Fahrverbot.

Nur zur Info

Grüße Joachim
ältere »
Seite 1 von 9

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Colle di Tenda / Col de Tende« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


77826 Aufr., 21 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 14.07.2014 19:09