Spullersee

+ 47.159287°, 10.073905° Legende

Hochtal

für Kfz verboten (auch zeitweise) Maut Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn  
Land: Österreich
Region: Vorarlberg
geogr. Breite: 47.159287°
geogr. Länge: 10.073905°
Höhe: 1840 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 02/2016, St.Pauli

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Etwa nach zwei Dritteln des Weges, der von Lech aus durch das Zugertal zum Formarinjoch führt, zweigt nach S die Strecke zum Spullersee und zur Ravensburger Hütte ab. Allerdings endet der öffentlich befahrbare Teil an der Staumauer auf der Nordseite des Sees. Der Weg, der um den See herum und weiter bis zur Hütte führt, ist mit einer Schranke gesperrt.

Beachten sollte man, dass die Zufahrt zum Zugertal in der Sommersaison für den öffentlichen Verkehr zwischen 08:00 Uhr und 16:30 Uhr gesperrt ist. Während dieser Zeit darf hier nur der Almbus fahren, außerhalb der Sperrzeit ist die Straße mautpflichtig (Maut gilt auch für das Formainjoch). Trotzdem ist die Strecke durch das wohl schönste Vorarlberger Tal eine Empfehlung wert und man sollte sie, wenn man in der Gegend ist, auf keinen Fall verpassen!

Seite 1 von 1
Idylle pur Validierung 02/2016 St.Pauli, 31.07.2016, 16:57
Waren am 29.7.16 mit 2 XT500 am Spullersee
Mittlerweile 15€ Maut, aber dadurch wenig motorisierte Fahrzeuge. Wer die Schönheit dieser Natur liebt, ist gerne bereit für die Maut.
Schönes Hochtal Validierung 08/2011 Michl, 24.08.2011, 18:19
Im oberen Teil der Spullerseestrasse ist mit Weidevieh zu rechnen.

vgl hierzu Post Formarinjoch
Postbus und Kühe Validierung  Anonymous, 31.07.2011, 23:43
Gefahren am 29.07.2011. Um ca. 19:00 Uhr werden die Kühe über die Straße zu einem Bauernhof zum Melken getrieben. Für Motorradfahrer ist ein gefahrloses Passieren der Kühe nicht möglich. Da die Kühe sehr neugierig sind und das Motorrad mit/ohne Fahrer umstupsen können sollte man dem Viehtrieb fernbleiben. Die Postbusse haben ein enormes Tempo drauf, am besten hinterher fahren (geht schnell genug). Achtung: bei unübersichtlichen Stellen nehmen die Postbusfahrer keine Rücksicht auf Gegenverkehr, d. h. möglichst fern halten. PW
Maut 10€ ETWAS HOCH Validierung 10/2010 HILLCLIMBER, 11.10.2010, 07:35
Kommentar siehe FORMARINSEE.
Sommersaison Validierung  Semmel, 18.08.2010, 20:12
weis jemand wie lange dort die Sommersaison geht ?
Befahrbarkeit Spätherbst 2009 Validierung 10/2009 boxxer, 01.11.2009, 11:07
War am 31.10.09 bis an der Mautstation, trockene Strasse aber im Schatten teilweise kleinere Vereisungen. Die Mautstrasse ist auf eigen Gefahr gegen 10,-- Euroletten Wegezoll (ohne drohen 1.500,-- Euronen Strafe) offen. Schneeräumung o. Ä. erfolgt nicht. Die letzten hundert Höhenmeter hinauf zum See sind kritisch und stellenweise vereist. Diese Info stammt von einem einheimischen Jäger der mit seinem 4-WD oben war. Mit einer schweren Großenduro nicht ratsam. Mit einem 4-WD keine Probleme.
Gute und sichere Fahrt wünscht Euch
der Boxxer
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Spullersee« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


4237 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 01.11.2009 23:52