Col du Solude

+ 45.036201°, 6.019885° Legende

Pass

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter  
Land: Frankreich
Region: Hochdauphine
geogr. Breite: 45.036201°
geogr. Länge: 6.019885°
Höhe: 1680 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 08/2017, Gavia

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Col du Solude liegt östlich oberhalb des Ortes Villard Reymond. Die NW-Rampe führt von La Pallud über die D210 nach Villard Reymond, auf der anderen Seite führt ein unbefestigter, jedoch gut zu fahrender Weg zunächst Richtung SO über Villard-Notre-Dame und dann weiter in nordöstlicher Richtung nach Le-Bourg-d’Oisans. Vor allem dieser letzte Teil der Strecke ist, was Trassierung und Aussicht betrifft, unbedingt empfehlenswert.

Der unbefestigte Abschnitt der Strecke. Im Hintergrund die andere Talseite mit der Alpe d’Huez (NO)
Blick vom Scheitel des Col du Solude in Richtung NO zur Alpe d’Huez
Seite 1 von 1
problemlos befahrbar Validierung  Anonymous, 29.07.2018, 10:05
Wir sind mit BMW 1000RR, 1000R und 1200RS am 24.07.2018 problemlos den Pass gefahren. Die Schotterstrecke ist mittlerweile verdichtet, was 2016 nicht der Fall war.
Ein Muss Validierung  racergeorge, 03.09.2016, 19:12
Bin letztes Jahr schon die SO Rampe gefahren und heuer den ganzen Pass von La Pallaud kommend. Irgendwie hab ich mich in Villard Reymond verfahren und musste die Mühle eine wirklich schwere Passage hochwuchten. Ansonsten ist der Pass aber problemlos zu meistern; auch das Schotterstück.
In einigen Beschreibungen ist zu lesen, dass die Auffahrt nach Villard- Notre-Dame lange Zeit als die kühnste Alpenstrasse galt, nicht aber welche sie abgelöst hat.
Ich kenne zwar Vergleichbares, aber nicht vollumfänglich!
Sehens- und fahrenswert! Validierung 10/2015 swing, 11.02.2016, 22:45
Das Schild Privtstraße steht da zwar, ist aber etwas irreführend, da für eine andere Straße.

Die Streckenführung durch die Tunnel ist absolut Spitze, dazwischen die grandiose Aussicht übers Tal = 5 Sterne
Das Tunnelstück mit dem Schwenker bei YouTube https://youtu.be/RsqQWmykaoA
Spektakuläre Tunnel Validierung 08/2015 Flintstone, 19.08.2015, 12:15
Die schmale Rampe von Le Bourg d´Oisans nach Villard Notre Dame führt duch mehrere, unbeleuchtete, in Fels gehauene Tunnel. Die sehr schmale Fahrbahn ist in den Tunneln zum Teil kurvig und es ist stockdunkel. Tolles Erlebnis!
Die Weiterfahrt von Villard Notre Dame nach Villard Reymond ist gut geschottert und auch bei Nässe mit voll bepackter Reiseenduro und Sozia problemlos zu meistern. Schöne Aussicht auf die Alpe Huez.
Privatstraße Validierung  Anonymous, 05.09.2011, 13:04
Wir wollten Mitte Juni 2011 von Villard-Notre-Dame nach Villard-Reymond fahren und haben uns von einem Schild "Route privee" abhalten lassen.
Geht auch met auto...aber Validierung 07/2010 martijn, 27.07.2010, 14:03
mit (reise) enduro ist besser!
Tolle Strecke - spektakuäre Sicht und Streckenführung Validierung  schwalmbruch, 29.06.2010, 18:25
Wir haben den Übergang am 24.06.2010 mit zwei Reiseenduros befahren.
Die Auffahrt von La Pallud (vom Col d'Ornon kommend) ist mit tollem Belag versehen, schön kehrenreich und zügig zu befahren.
Der Mittelteil beim Übergang führt über leicht befahrbare Schotter-/Forstwege und bietet tolle Ausblicke auf das Tal und die gegenüberliegenden Highlights wie Alpe d'Huez.
Die Abfahrt über Villard-Notre-Dame und dann herunter nach Le Bourg-d'Oisans ist wirklich spektakulär in den Hang "gehauen" und bietet tolle Ausblicke und spektakuläre Streckenführung.

Tipp: Anschließend rauf auf die Alpe d'Huez, weiter über den Col de Sarenne (nett) und wieder retour über die am Talhang gelegene, noch spektakulärere Höhenstraße (über La Balme & L'Armentier) zurück nach Le Bourg-d'Oisans.
Strecke doch befahrbar Validierung 09/2008 jochen167, 13.08.2009, 13:47
Die berühmt berüchtigte Straße von Bourg d´Oisans über Villard-Notre-Dame bis la Pallude ist befahrbar! Das Stück zwischen Villard-Notre-Dame bis -Reymond ist allerdings grob geschottert teilweise sehr schwierig zu befahren.
Wir haben die Straße unter kleineren Schwierigkeiten im September 08 mit Roadstern befahren können - allerdings grenzwertig
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col du Solude« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3489 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 29.06.2010 19:36