Seealpe / Eisenkappler Hütte / Hochobir-Panoramastraße (EP)

+ 46.501584°, 14.510300° Legende

Hochplateau

Maut Sackgasse Engstellen  
Land: Österreich
Region: Kärnten
geogr. Breite: 46.501584°
geogr. Länge: 14.510300°
Höhe: 1533 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 06/2019, vmaxcruiser

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die schmale, aber asphaltierte Forststraße über Kurnik- und Petschniksattel endet an der Eisenkappler Hütte ext. link auf der Seealpe. Für den westlich von Bad Eisenkappel liegenden Hochpunkt unterhalb des Hochobir gibt es mehrer Anfahrtsvarianten, die kürzeste zweigt in Ebriach von der L131 ab.
Die letzten 7 km bis zur Seealpe incl. des Petschniksattels sind mautpflichtig. Die Maut wird von einem Automaten »kassiert« und beträgt nun einheitlich 6,00 EUR (früher für Motorräder 3,50 EUR).

Die Eisenkappler Hütte
Seite 1 von 1
einfach nur nervig Validierung 06/2019 vmaxcruiser, 12.06.2019, 18:36
liegt ja alles auf einer Strecke - Seealpe - Eisenkappler Hütte - Kurniksattel - Petschniksattel
einfach nur nervig
Gegenverkehr auf der Strecke ist keine schöne Sache
- schlechter Asphalt, Schlaglöcher, Asphalt Risse
- schmale Strasse
- 30min für 16km (man kann es sich selber ausrechnen ...)
+ am Ende was für Wanderer...
+ Aussichten gibt's versteckt hinter den Bäumen
nicht falsch verstehen, aber wennst die Strecke einmal gefahren bist ... is gut - wenn nicht auch gut
Fazit: * kann man ruhig auslassen - macht keinen Spass -
8,- Euro in Münzen ... Validierung 09/2018 Buxenschnoitzer, 22.09.2018, 13:06
...sollte man bereithalten wenn man da hoch will! Ist aber keinen Cent wert! Rumpelpiste mit sehr wenig Aussicht!

...habe die Ehre
Nichts Neues Validierung 05/2014 Odysseus, 19.06.2014, 01:40
Die Maut ist auch 2014 einheitlich € 6,00. 3 x 2-Euro-Münze bereithalten und dann schnell durchfahren.
6,- ist die Straße nicht wert.
Der Ausblick ist einigen Stellen phantastisch.
Bei mir lag im oberen Teil Schnee, es wurde aber so weit es ging geräumt.
Die Straße ist immer noch in einem erbärmlichen Zustand.
Entgenkommen sollte einem niemand. Wird schon bei 2 Motorräder an den meisten Stellen eng.
Aktueller Stand Validierung 05/2013 PeterWald, 27.05.2013, 22:56
Mauthöhe immer noch 6 Euro. Die Straße ist im unteren Bereich akzeptabel, danach in einem erbärmlichen Zustand. Die Wirtin in der Eisenkappler Hütte erzählte uns, dass die Straße demnächst wieder mal ausgebessert werden soll.
automatischer Schranken Validierung  Anonymous, 13.05.2011, 07:24
Die Maut wird neben dem neu errichteten automatischen Schranken eingehoben (schaut aus wie ein Parkscheinautomat). Die Maut (€ 6,--) ist ausschließlich mit Münzen zu bezahlen, !vorsicht kein Wechselgeld! Es ist jedoch möglich, dass mehrere Motorräder gleichzeitig den Schranken passieren, sodass man Maut sparen kann. Aber Achtung nicht zuviel Zeit bis zum Passieren des Schrankens vergehen lassen, sonst schließt dieser sich wieder!
Danke! Beschreibung ist angepasst.
Straße Validierung  Anonymous, 17.09.2010, 13:29
Stand: September 2010
Maut: € 6
Straße wurden im unteren Drittel komplett neu asphaltiert, im oberen Drittel zumindest so ausgebessert, dass es keine Schlaglöcher und/oder abgerutschte Bankette mehr gibt.
Schöner Aussichtspunkt Validierung 07/2009 Michl, 16.07.2009, 18:08
Von der Eisenkappelner Hütte und der Panoramastraße hat man eine sehr schöne Aussicht auf die Karawanken.
Die Straße ist mit ca. 2,50 m Breite recht schmal und weist einige zum teil enge und steile Kehren auf.
Besonders im oberen Abschnitt gibt es starke Spurillen, zudem fehlen auf der gesamten Strecke Leitplanken.
Die Maut ist bei 3,50 € (Stand 07.2009) geblieben und lohnt sich in jedem Fall.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Seealpe / Eisenkappler Hütte / Hochobir-Panoramastraße (EP)« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


6446 Aufr., 1 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.05.2011 09:16