Colle San Zeno

+ 45.780873°, 10.187202° Legende

Pass

Unebene Fahrbahn  
Land: Italien
Region: Lombardei
geogr. Breite: 45.780873°
geogr. Länge: 10.187202°
Höhe: 1418 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 07/2019, herby27

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die ruhige, allerdings nicht im besten Zustand befindliche Straße über den Colle San Zeno verbindet Pisogne am Nordende des Lago d’Iseo (W) mit Lavone im Val Trompia. Etwas südlich des Scheitels befindet sich das Rifugio Piardi.

Seite 1 von 1
Schöne einsame Straße Validierung  herby27, 03.08.2019, 20:52
Wir sind den Spaß am 31.07. Mit einer er Gruppe gefahren. Anfangs gute Straße mit toller Aussicht auf den Iseosee, später wird die Straße enger und schlechter. Trotzdem empfehlenswert da relativ wenig Verkehr in einsamer Gebirgslandschaft.
Schöne einsame Straße Validierung 07/2019 herby27, 03.08.2019, 20:50
Wir sind den Spaß am 31.07. Mit einer er Gruppe gefahren. Anfangs gute Straße mit toller Aussicht auf den USA oder, später wird die Straße enger und schlechter. Trotzdem empfehlenswert da relativ wenig Verkehr in einsamer Gebirgslandschaft.
Momentan relativ stark befahren Validierung  Anonymous, 01.07.2019, 15:08
Da der Pass als Ersatz für den gesperrten Croce Domini dient.
Nett zu fahren Validierung 06/2018 Frankyboy, 04.07.2018, 18:43
Nette schmale straße gut zu durchfahren mit dem Chopper wenn auch nicht allzuschnell. Man muss aber auch nicht grad schleichen um sicher durchzukommen. Zustand der Straße ist okay. Teilweise zwar ganz schön kaputt geht aber. Verkehr auserhalb der Ortschaften kaum vorhanden und auf der Spitze herscht absolute Totenstille wenn man anhält.
Viel Dreck auf der Straße ... Validierung 06/2018 barney, 01.06.2018, 22:44
... als Zeichen massiver Regenfälle. Mit Großenduro problemlos.
schlechte Strasse Validierung 09/2016 Puupsi, 19.09.2016, 13:00
Am 17.9.2016 bin ich die Strasse gefahren.
Wir waren zu zweit auf einer Africa Twin 750 unterwegs.
Die Strasse hat viele Schlaglöcher und ist nicht wirklich schön zum fahren.
Straßenzustand Validierung 09/2013 PeterWald, 16.09.2013, 21:26
Gefahren am 15.09.13 Der Straßenzustand auf der Westseite ok. die Ostseite kann hat viele Schlaglöcher. Das Stück an der Passhöhe ist inzwischen geteert. die Gaststätte auf der Passhöhe machte auf uns einen guten Eindruck.
Befahrung 12.9.2011 Validierung 09/2011 Duan, 13.09.2011, 16:29
Zahlreiche Schlaglöcher und Risse zeichnen die Strecke.
Kaum Aussicht und auch sonst keine besonderen Reize.
Vereinzelt netter Ausblick auf den Iseosee.
Meines Erachtens maximal zwei Sterne.
Recht abenteuerlich, aber ruhig und kein Verkehr Validierung 06/2011 pscheitt, 23.06.2011, 12:26
Als kürzeste Verbindung zwischen Südende Lago d'Idro und Nordene Lago d'Iseo am 15.06.2011 den Weg über Passo di Marmentino und Colle San Zeno gewählt. Straße wird nach oben immer schlechter und schmaler, auf dem Pass selbst sind sogar einige Meter unbefestigt. Trotz der Einsamkeit gibt's oben ein Restaurant.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Colle San Zeno« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


4235 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 27.04.2011 00:31