Colla San Bernardo di Garessio

+ 44.177363°, 8.047389° Legende

Pass

 
Land: Italien
Region: Südpiemont
geogr. Breite: 44.177363°
geogr. Länge: 8.047389°
Höhe: 975 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 10/2012, PeterWald

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Colla San Bernardo ist ein kleiner Pass in den ligurischen Bergen (obwohl politisch zum Piemont gehörend). Er liegt an der SP.582 zwischen Garessio (NW) und Cerisola (SO).
Am Scheitelpunkt der Straße, die hier auch den Hauptkamm der Ligurischen Alpen überquert, kreuzt man einen unbefestigten, jedoch interessanten Höhenweg, der Bestandteil des Fernwanderweges Via Alpina (E7) ist.

Seite 1 von 1
Aktueller Status Validierung 10/2012 PeterWald, 11.11.2012, 22:21
Gefahren am 25.10.12. Die Strecke ist sehr gut ausgebaut und hat viele Kurven. Deshalb ist mit ordentlich LKW-Verkehr zu rechnen.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Colla San Bernardo di Garessio« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


1609 Aufr., 1 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 11.06.2010 22:41