Plöckenpass / Passo di Monte Croce Carnico / Mont di Crôs

+ 46.603562°, 12.945038° Legende

Sattel gesperrt

Steinschlag / Rutschungen  
Land: Österreich / Italien
Region: Kärnten / Friaul
geogr. Breite: 46.603562°
geogr. Länge: 12.945038°
Höhe: 1357 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 02/2024, Jetfire

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Straße über den Plöckenpass ist neben dem Naßfeldpass die einzige Straßenquerung der Karnischen Alpen. Sie verbindet das österreichische Kötschach-Mauthen im Gailtal (N) mit dem italienischen Ort Timau im Tagliamento-Tal. In der Umgebung des Scheitels gibt es neben einem Freilichtmuseum etliche Relikte, die von der strategischen Bedeutung des Passes als Teil der österreichisch-italienischen Front im Ersten Weltkrieg künden.
Der Plöckenpass wird nach Möglichkeit ganzjährig offen gehalten.

Blick von der Galerie nördlich des Plöcken-Scheitels. Die Passhöhe liegt im Einschnitt.
Blick auf die Galerien der Südrampe des Plöckenpasses
Schöne Kehrenkombination an der Nordrampe des Plöcken
ältere »
Seite 1 von 4
Zustand Nord/Südrampe Validierung 02/2024 Jetfire, 04.03.2024, 14:54
Die Seite zu Österreich hin kann befahren werden. Unten in Mauthen steht ein Verbotsschild, das auf den Felssturz auf Seiten Italiens hinweißt. Man kann bequem mit dem Motorrad bis ganz oben zum Parkplatz Grenze fahren. Auf Seiten Italiens wurden schwere Steine und Gitter befestigt. Das Durchkommen mit Motorrad oder Fahrrad ist nicht möglich.
Sperrung nach Felssturz 2023 Validierung  Pion, 18.12.2023, 09:35
"Gewaltiger Felssturz auf dem Plöckenpass
Grenzübergang musste nach einem Erdrutsch auf italienischer Seite am Samstag gesperrt werden. Beseitigung der Schäden und Sanierung der Straße könnten Monate dauern." www.kleinezeitung.at 02.12.2023
https://www.kleinezeitung.at/kaernten/alpeadria/17883146/gewaltige-felsbrocken-stuerzten-am-ploeckenpass-auf-die-strasse

"Straße über Plöckenpass könnte nach Felssturz aufgegeben werden
Ein italienischer Politiker zeichnete ein düsteres Bild für die Zukunft der Passstraße, die Kärnten mit Italien verbindet. Die Entscheidung soll in ein paar Monaten fallen." www.kleinezeitung.at 08.12.2023
https://www.kleinezeitung.at/kaernten/17897610/strasse-ueber-ploeckenpass-koennte-nach-felssturz-aufgegeben-werden

"Forderung aus Italien: „EU soll Plöckenpass-Tunnel zahlen“
Wie geht es am Plöckenpass weiter? Ein Vorschlag lautet: Ein Tunnel soll bis nach Kirchbach im Oberen Gailtal gebaut werden. Auch eine Notvariante wird gefordert." www.kleinezeitung.at 13.12.2023
https://www.kleinezeitung.at/kaernten/17922444/ploeckenpassstrasse-loesung-fuer-sommersaison-wird-gesucht
Baustelle/Einbahnregelung Validierung 09/2023 Jetfire, 24.09.2023, 21:05
Der Pass wird voraussichtlich am 28.09.23 teilweise gesperrt. Die Sperre gilt ab B110 KM 24 bis zur Grenze nach IT. Von 18:00-07:00 kann ganz normal befahren werden. Am Tage geht es nur zwischen 12:00-13:00 Uhr, 15:00-15:30 Uhr und 09:00-09:30 Uhr. Die Umleitung erfolgt über Tarvis/Villach.
hat Spass gemacht Validierung  Anonymous, 04.07.2019, 07:29
die Auffahrt von Süd nach Nord hat mit dem Motorrad sehr viel Spass gemacht!
Immer wieder nett Validierung 04/2019 sesom, 21.04.2019, 11:11
Eine meiner Kindheitserinnerung, auf dem Weg nach Jugoslawien lag immer der Plöckenpaß und mit den untermotorisierten Autos der 70er Jahre war das schon was. Mittlerweile ist nicht mehr viel los und oben will auch niemand mehr den Ausweis sehen, so langsam wird das hier zum Lost Place. Strecke gut, Belag auf der Südseite nicht allzu gut.
Plöcken nach Murenabgang gesperrt Validierung  Anonymous, 04.11.2018, 11:23
Wollten gestern über die Südrampe den Plöcken Richtung Österreich befahren. Nach Murenabgang auf österreichischer Seite gesperrt. Hinweis kam leider erst Ende Tolmezzo. Ausweichroute über Tauernautobahn, da auch Nassfeldpass ebenfalls gesperrrt ist. Auch hier Hinweis erst im Verlauf der Südrampe.
Naja Validierung 10/2018 Frankyboy, 16.10.2018, 19:57
Zustand naja Kurven ganz nett sehr langer Pass schön zügig zum durchfahren aber desöfteren heimtückisch und auf Österreichischer Seite desöfteren Licht Schatten Wechsel. Überhohlen kaum möglich
stella alpina Validierung  Anonymous, 09.08.2018, 15:29
hallo
kann mir jemand sagen ob man auf den gipfel kommt
gruß peter
Plöckenpass Validierung 08/2018 Hbiker, 09.08.2018, 13:03
Am 07.08. befahren. Insbesondere auf der italienischen Seite top Straßenzustand. Auf der österreichischen Seite auch noch in Ordnung. Jedoch sollte dort bei Nässe aufgrund einiger Ausbesserungen besonders aufgepasst werden.
Deutlich renoviert.. Validierung  Anonymous, 14.07.2017, 08:27
... haben wir den Plöckenpass am 13.7. angetroffen. Es gibt immer noch ein paar nicht ganz perfekte Stellen. Aber im Großen und Ganzen würde ich sagen: komfortabel befahrbar.
ältere »
Seite 1 von 4

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Plöckenpass / Passo di Monte Croce Carnico / Mont di Crôs« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


62092 Aufr., 9 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 18.12.2023 12:53