Forcella di Pala Barzana

+ 46.195991°, 12.658997° Legende

Pass

Engstellen Unebene Fahrbahn  
Land: Italien
Region: Friaul
geogr. Breite: 46.195991°
geogr. Länge: 12.658997°
Höhe: 840 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 09/2020, varaderox

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die schmale und kurvenreiche SP.63 über die Forcella di Pala Barzana verbindet Andreis (W) mit Poffabro (O).
Der westlich der Passhöhe nach S abzweigende geschotterte Fahrweg, der über die Malga Jouf hinunter nach Maniago führt, früher eine empfehlenswerte Strecke für Enduristen, wurde offenbar inzwischen leider gesperrt.

ältere »
Seite 1 von 2
Kein Durchkommen Validierung  Anonymous, 05.10.2021, 10:34
2/10/21 mit Tiger 800XC von Poffabro kommend das Schild, dass der Paß in 5km (=Paßhöhe) gesperrt ist ignoriert, es waren auch genug Radfahrer unterwegs. Auf der Paßhöhe eine Sperre, die umfahren werden kann. Nach geschätzten 2-3km endgültig Schluß. Die abgebrochene Straße wird gerade saniert (Kanal, Unterbau,... sind gerade im Bau) und kann nicht umfahren werden. Schaut zumindest so aus, als wollten sie noch heuer fertig werden.
Aktuell gesperrt Validierung  sesom, 17.06.2021, 14:48
Stand 2. Juni 2021 ist die Strecke gesperrt, mit dem Zweirad ist sie wohl befahrbar.
Mitte 09/2020 noch nicht offen Validierung 09/2020 varaderox, 12.09.2020, 20:30
Mit Betonblöcken verperrt , jedoch einen Spalt weit offen ;)
Am 09.08.2020 gesperrt Validierung  Anonymous, 11.08.2020, 11:33
Hallo zusammen, wir (GS und S1000R) waren am 09.08.2020 von Kärnten in die Dolos unterwegs. Leider ist die Straße aktuell gesperrt (Hinweistafel in Poffabro). Lt. Einheimischen (soweit ich´s verstanden habe) gibt´s eine Fahrbahnabrutschung und wäre wohl mit dem Motorrad machbar. Wir haben´s dann nicht drauf angelegt.
Problemlos befahrbar Validierung 09/2015 teuflisch, 28.09.2015, 13:43
Am 26.09.2015 ohne irgendwelche Baustellen oder andere Hindernisse befahren, viele Enge Kehren und kein Verkehr.
Durchgehend befahrbar Validierung  Anonymous, 08.07.2014, 00:23
Am Montag 30.07. durchgehend ohne jede Einschränkung mit Gruppe befahren (O - W). Keinerlei Verkehr. Großartige Strecke von Sutrio aus in Verbindung mit F. di Priuso. P.so di Monte Rest, Piancavallo (Ausblick bis zur Adria), Col Brombolo, Monte Pizzoc, P.so di San Osvaldo, Sella Cianzutan.
Gesperrt ! Validierung  Anonymous, 06.05.2014, 20:53
Die Forcella di Pala Barzana ist, wegen einen Fahrbahnabbruch auf der Westseite, komplett gesperrt. Mein Zimmervermieter hat aber mir erklärt: "Auto nix gut, Moto gut". Tatsächlich kommt man mit einen Motorrad auf den Seitenbankett vorbei. Außerdem hängen noch einige umgestürzte Bäume in die Fahrbahn, aber alle umfahrbar! Sonst wunderschöne schmale und extrem kurvige Bergstrasse.

Gruß Emil
Für Spitzkehrensammler Validierung 08/2013 Mandi5162, 02.09.2013, 20:10
Unglaublich kurvenreicher und schöner Pass und - offensichtlich kaum befahren. Trotz ausgiebiger Rast bei der Gedenkstätte sind mir nur ein paar KTM-Adventure-Fahrer begegnet. Die Spitzkehren auf der Ostrampe höhren gar nicht mehr auf und bis man oben ist wird der Smiler unterm Helm immer breiter. Für Straßenfahrer sicher nicht lustig aber für meine Varadero genau richtig. Auf der Nordrampe teilweise viel loser Asphalt und ein umgestürzter Baum versperrt die halbe Straße. Auf der Südrampe bricht der Belage stellenweise stark auf, oft auf der Ideallinie in den Kurven.
Kleine Baustelle mit Umleitung Validierung 07/2012 Cool, 17.07.2012, 07:08
Von Westen kommend kleine Baustelle mit Umleitung kurz vor Poffabro.
Schönes Sträßchen, tolle Landschaft - lohnt sich!
Sehr gut befahrbar Validierung 06/2012 dasorakel, 11.06.2012, 22:52
Wir haben die Forcella mit einer SM630 und einer 1200er GS trotz Sperrschild befahren (Strasse wegen Bauarbeiten gesperrt). Die gesamte Strecke war in gutem Zustand, eine Stellen sogar frisch geteert. Von Bauarbeiten weit und breit keine Spur. Ich vermute, dass man vergessen hat das Schild abzubauen. Insgesamt eine tolle Strecke, mit Supermoto echt genial.
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Forcella di Pala Barzana« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


6247 Aufr., 5 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 10.07.2008 10:27