Monte Mottarone

+ 45.880235°, 8.450669° Legende

Gipfel

Maut Sackgasse  
Land: Italien
Region: Nordpiemont
geogr. Breite: 45.880235°
geogr. Länge: 8.450669°
Höhe: 1436 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 06/2021, Reise-Gecko

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Monte Mottarone – der Hausberg von Omegna – liegt zwischen den Seen Lago d'Orta und Lago Maggiore. Der Gipfel ist von Armeno (S) aus anfahrbar. Eine weitere Anfahrtsmöglichkeit führt von Stresa (O) aus über Alpino auf den Berg.
Beide Auffahrten sind mautpflichtig.

Seite 1 von 1
Super! Validierung 06/2021 Reise-Gecko, 27.06.2021, 13:25
Wenn man vom Lago Maggiore auffährt, hat man einen gleichmäßigen Anstieg, wenn man diese Strecke wählt: Baveno - Romanico - Loita - Campino - Someraro - Levo, ist alles gut zum Mottarone ausgeschildert.
Das Mauthäuschen habe ich passiert, der Tarif für Motorräder ist 7€. Aber „Cassa non operativa.“ danke!
Oben gibt es eine Einbahnringstraße.
Entgegen der Meinung eines Vorrezensenten ist die Privatstraße nicht schlechter gepflegt, sondern derzeit sehr in Ordnung!
Ich habe oben in der Villa Pizzini übernachtet, ein hervorragendes Restaurant mit kleinem angeschlossenen Hotel. Super Blick vom Garten über den Lago Maggiore!
Lohnt sich, tolle Aussicht Validierung 10/2017 Toeffdani, 30.06.2019, 18:03
Um das Geheimnis mit der Maut zu lüften: Von Stresa aus (also östliche Auffahrt) bezahlt man Maut, ich glaube um die 5 EUR. Von Armeno (also die Westseite) aus bezahlt man keine Maut. Komischerweise ist aber der Asphalt der Ostauffahrt viel schlechter als derjenige der Westauffahrt. Ganz oben unbedingt die Ringstrasse ganz durchfahren, absolut phantastische Aussicht.
Heute gefahren Validierung 07/2017 PeterWald, 30.07.2017, 23:38
Gef. am 30.07.17 von Armeno aus. Also von einem Mauthäuschen, geschweige denn von einer Maut habe ich nichts mitbekommen. Lag vielleicht auch daran (möglicherweise), dass ich erst abends um 18:00Uhr hinauffuhr. Habe dann oben in einem Hotel übernachtet. Bin kurz vor einem Gewitter un einem Wolkenbruch dort angekommen.
Maut lohnt! Validierung 06/2016 kililuki, 24.06.2016, 21:41
War am 19.06. auf dem Mottarone - wirklich super Aussicht! Die Ringstraße macht es einfach, jeden Blickwinkel zu genießen!
360° Grad-Aussicht Petrich Validierung  Buxenschnoitzer, 17.03.2016, 19:44
...von da (45.880727, 8.451233) nach da (45.881033, 8.453626)
360°-Aussicht Validierung  Petrich, 12.03.2016, 22:25
Wo muss man denn die "wenigen Schritte" für ein 360° Panorama hingehen?
Aussicht... Validierung 10/2015 Buxenschnoitzer, 16.10.2015, 20:39
...ist bei sonnigen Oktobertag der HAMMER !!!! ...mit wenigen Schritten hat man 360° Aussicht mit der frischbeschneiten Dufourspitze (4634m) am Horizont! die Auffahrt von Armeno bietet Aussicht auf beide Seen (Maggiore - Orta) und ist mautfrei.

...habe die Ehre
Auffahrt ohne Maut Validierung 05/2013 Ildefonso, 28.05.2013, 12:23
Super Aussichtberg mit Blick auf 7 (!) Seen. Im Mai 2013 war das Mauthäuschen nicht besetzt und somit mussten die sonst fälligen EUR 4,50 für ein Motorrad nicht bezahlt werden.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Monte Mottarone« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


4828 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.03.2016 10:51