Forcella Morareto / Rifugio Marinelli

+ 46.593105°, 12.896753° Legende

Pass

Striktes Fahrverbot Sackgasse Unebene Fahrbahn Schotter  
Land: Italien
Region: Friaul
geogr. Breite: 46.593105°
geogr. Länge: 12.896753°
Höhe: 2169 m
SG nach Denzel: 4
Letzte Validierung: 05/2013, Michl

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Weg über die Forcella Morareto verbindet das an der Ostrampe der Cima Sappada gelegene Forni Avoltri (W) mit der Südrampe des Plöckenpasses (O). Ein zweiter Einstieg zweigt etwa auf halber Strecke zwischen Rigolato und Forni Avoltri von der SS.355 nach N ab. Die Westrampe des ehemaligen Militärsträßchens ist im unteren Teil bis zum Rifugio Tolazzi noch befestigt, wird aber hinter Collina immer schmaler. Danach setzt es sich als Schotterweg fort, der jedoch in recht gutem Zustand ist und nur an einigen Stellen Engstellen durch Rutschungen aufweist. Wenige Meter unterhalb des Scheitels steht das Rifugio Marinelli. Die zum Plöckenpass führende Ostrampe ist im Gegensatz zur Westseite der Forcella Morareto ein kaum fahrbarer Fußpfad, der sich z.T. sehr ausgesetzt an der Flanke des Karnischen Kammes nach Osten zieht.
Die Strecke ist ab dem ca. 3 km östlich von Collina gelegenen Rifugio Tolazzi mit einem strikten Fahrverbot belegt.

Seite 1 von 1
Tipfehler Validierung  Anonymous, 18.07.2020, 16:14
Forni Avoltri liegt an der OST-Rampe des Cima Sappada
Grüssle
Robbi
Danke – ist berichtigt …
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Forcella Morareto / Rifugio Marinelli« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


6925 Aufr., 6 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 18.07.2020 22:03