Cima di Lan

+ 46.009602°, 11.756401° Legende

Gipfel

Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen  
Land: Italien
Region: Venetien
geogr. Breite: 46.009602°
geogr. Länge: 11.756401°
Höhe: 1252 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 06/2009, transrocky

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Das ehemalige Fort auf der Cima di Lan erreicht man von Arsiè aus über die nach Col Perer führende Straße, die Anfahrt ist ausgeschildert. Der letzte Abschnitt, der von in Col Perer aus im Bogen nach O führt, ist ein geschotterter Waldweg. Die Überreste des in Privatbesitz befindlichen Bauwerkes sind im Laufe der Zeit sehr zugewachsen.

Seite 1 von 1
Zufahrt Validierung  landy_andi, 02.05.2010, 22:21
Wenn man will, kann man mit dem Wagen bis zum Fort fahren. Das Ganze lohnt aber kaum eine Besichtigung. Das Fort ist eine Ruine, darüberhinaus ein Standarttyp (Panzerbatterie) und ohne landschaftliche Höhepunkte.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Cima di Lan« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2542 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 03.05.2010 01:08