Kunkelspass

+ 46.856201°, 9.411593° Legende

Pass

Maut Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen  
Land: Schweiz
Region: Ostschweiz
geogr. Breite: 46.856201°
geogr. Länge: 9.411593°
Höhe: 1357 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 09/2017, Gavia

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Fahrweg über den Kunkelspass verbindet Vättis im Taminatal (N) mit Tamins im Bündner Rheintal (S). Die beiden Passrampen unterscheiden sich deutlich: Während die Nordrampe bis auf wenige hundert Meter asphaltiert ist und fast gerade durch das Taminatal verläuft, ist die Südrampe nicht nur steiler, sondern auch geschottert. Auf der Scheitelstrecke durchfährt man außerdem einen interessanten Felstunnel, der ein wenig an den Pasubio erinnert.

Die Strecke ist eine sehr gute Alternative zum verkehrsreichen Rheintal zwischen Maienfeld und Tamins, allerdings existiert ein Fahrverbot, das ca. 3 km südlich von Vättis beginnt. Laut Auskunft der Gemeindeverwaltung Tamins besteht die Möglichkeit, gegen Entrichtung eines Unkostenbeitrages von 10,00 Fr (PKW: 20,00 FR, Stand 2017) eine befristete Befahrungsgenehmigung (gültig 5 Tage ab Ausstellung, für eine Hin- und Rückfahrt, fahrzeuggebunden) zu bekommen, die man während der Geschäftszeiten bei der Gemeindeverwaltung in Tamins erhalten kann.
Seit 2017 gibt es die Möglichkeit, die Maut per SMS an den Auffahrten zu entrichten, dafür entfällt der Bezug der Bewilligung in den Restaurants »Tamina« und »Calanda« in Vättis. Einzelheiten findet man auf der Website der Gemeinde Tamins ext. link.

Scheitelhöhe des Kunkelspasses
Blick aus dem Tunnel nördlich der Scheitelhöhe
Die Südrampe des Kunkelspasses
Am Einstieg informiert seit 2017 ein Schild darüber, wie man die Bewillingung via Mobiltelefon erhält.
« neuere
Seite 3 von 3
Kunkelspass Validierung 10/2010 bmwrobse, 13.10.2010, 23:11
Bei herrlichem Herbstwetter gefahren,von St.Martin,Calfeisental aus kommend.
Ticket im Gasthaus Calanda in Vättis gelöst,
7,50 Franken,nette,freundliche Leute.

Gruß
und nicht vergessen....... Validierung  Anonymous, 23.08.2010, 16:47
Die überfahrt zu bezahlen. Sonst wird es bald ganz verboten.
Kunkelspass Validierung 08/2010 sea502, 23.08.2010, 08:33
Gemütliche Fahrt durch ein sehr schönes Tal. Südrampe mit feinen Kieswegen, Spitzkehren häufig geteert, auch mit Reiseenduros / Strassenpneus einfach befahrbar. Zum Teil jedoch recht enge Strecke. Vorsicht vorallem vor den vielen Mountain-Bikern.
Kunkelspass Validierung 06/2009 wombat, 28.08.2009, 12:36
Schöne Alternative zum Rheintal. Bei gutem Wetter leider sehr viele Wanderer und Radfahrer unterwegs. Auf dem geschotterten Teil der Südrampe wird es, besonders in den Tunnels, bei Gegenverkehr sehr eng.
Kunkelspass Validierung 07/2008 swissQ, 18.11.2008, 16:40
Pass Richtung Süden für Motorfahrzeuge gesperrt. Von Norden bis Passhöhe geteert. Ganze Südseite Kiesweg, schmal.
« neuere
Seite 3 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Kunkelspass« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


15130 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 28.05.2017 12:42