Kunkelspass

+ 46.856201°, 9.411593° Legende

Pass

Maut Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen  
Land: Schweiz
Region: Ostschweiz
geogr. Breite: 46.856201°
geogr. Länge: 9.411593°
Höhe: 1357 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 10/2022, MaxF

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Fahrweg über den Kunkelspass verbindet Vättis im Taminatal (N) mit Tamins im Bündner Rheintal (S). Die beiden Passrampen unterscheiden sich deutlich: Während die Nordrampe bis auf wenige hundert Meter asphaltiert ist und fast gerade durch das Taminatal verläuft, ist die Südrampe nicht nur steiler, sondern auch geschottert. Auf der Scheitelstrecke durchfährt man außerdem einen interessanten Felstunnel, der ein wenig an den Pasubio erinnert.

Die Strecke ist eine sehr gute Alternative zum verkehrsreichen Rheintal zwischen Maienfeld und Tamins, allerdings existiert ein Fahrverbot, das ca. 3 km südlich von Vättis beginnt. Bis 2017 konnte man vor Ort gegen Entrichtung eines Unkostenbeitrages von 10,00 Fr (PKW: 20,00 FR, Stand 2017) eine befristete Befahrungsgenehmigung (gültig 5 Tage ab Ausstellung, für eine Hin- und Rückfahrt, fahrzeuggebunden) bei der Gemeindeverwaltung in Tamins erhalten.
Zwischen 2017 und 2023 gab es die Möglichkeit, die Maut per SMS über den Dienst »EasyPark« an den Auffahrten zu entrichten, dafür entfiel der Bezug der Bewilligung in den Restaurants »Tamina« und »Calanda« in Vättis.
Seit März 2024 kann man als Nichtanlieger nur noch eine Jahresbewilligung erwerben, deren Preis für Motorräder 25 FR (PKW: 50 FR) beträgt.
Einzelheiten sind unter www.tamins.ch ext. link zu finden.

Scheitelhöhe des Kunkelspasses
Blick aus dem Tunnel nördlich der Scheitelhöhe
Die Südrampe des Kunkelspasses
Am Einstieg informiert seit 2017 ein Schild darüber, wie man die Bewillingung via Mobiltelefon erhält.
ältere »
Seite 1 von 4
Aufhören! Validierung  Anonymous, 27.05.2024, 07:10
Die vereinfachte Bezahlung mit SMS / App wurde aufgehoben! Gedacht war es, für wirklich nötige Fahrten vereinfacht eine Bewilligung lösen zu können. Falsch verstanden und viel zu viel genutzt für Ausflugsverkehr, gerne auch von ganzen Motorradgruppen aus dem europäischen Raum. Leider sind diese immer noch anzutreffen und ich kann nur hoffen, dass vermehrt Kontrollen mit CH Bussen in ordentlicher Höhe eingefordert werden.
Änderung in der Mauterhebung! Validierung  Anonymous, 02.05.2024, 14:44
Für 2024 gibt es nur noch relativ teure (Krad FR. 25,00) Jahresbewilligungen. Siehe Gemeinde Tamins
https://www.tamins.ch/naherholung/24953
Empfohlen: von Süden nach Norden Validierung  Anonymous, 23.11.2023, 13:08
Die Südrampe ist geschottert und mautpflichtig (es gibt am Beginn in Tamins ein Schild, auf dem der Bezahlprozess per Handy gut erklärt wird) und wird mit Mountainbikern (Achtung: rassiger Gegenverkehr) und Wanderern geteilt. Teilweise leicht ausgewaschen, aber prinzipiell auch mit Strassenreifen/-maschinen gut machbar. Leckerer selbstgemachter Kuchen in der Gaststätte auf dem Pass. Ostrampe geteert und schmal, ein Abstecher an den Gigerwaldsee lohnt sich (Achtung: wechselseitig geführter Verkehr) schon nur aufgrund der kleinen, dunklen, feuchten Tunnels.
24.06.2023 Validierung  Anonymous, 25.06.2023, 19:24
Der Pass war gestern sehr gut zu befahren. Für gewöhnlich relativ wenig Geröll auf der Piste. Selbst kurz vor dem Tunnel, von Tamis kommend, nur Steine in der Mitte der Strasse.
Herbst 2022 Validierung 10/2022 MaxF, 08.01.2023, 22:36
Von Süden ab Tamins nach Norden gefahren. Bestes Wetter machte es besonders leicht. Bis zur Passhöhe / Scheiteltunnel überwiegend geschottert, aber völlig problemlos auch bei steileren Abschnitten zu befahren. Ab der Scheitelhöhe nach dem Tunnel ganz entspannt über die schmale, geteerte Straße bis hinunter nach Bad Ragaz gefahren - mäßiges Gefälle. Am Ende des Mapraggsees bietet sich eine schöne Alternativstrecke zur direkten Abfahrt nach Bad Ragaz an: Links über die Staumauer durch Valens und danach über die Taminabrücke bis Ragaz über besonders reizvolle kleine Straßen.
Anmerkung zur "Maut": Über die App ließ sich die Gebühr problemlos entrichten. Die Gebühr ist jeden Cent bzw. Rappen wert!
Information zur Öffnung 2022 Validierung  Anonymous, 26.08.2022, 11:02
Auf der Homepage der Gemeinde ist die Veröffentlichung zur Öffnung in 2022 unter folgendem Link erreichbar:
http://www.tamins.ch/sites/news/amtliche_publikationen.html?news:view=details&id=1115
Bezahlen Validierung  Reiner, 23.06.2019, 11:16
Laut diesem Forumseintrag gibts entgegen der Angabe in der Paßbeschreibung in den Restaurants Tamina und Calanda in Vättis keine Bewilligungen mehr:
https://www.passknacker.com/forum/viewtopic.php?t=629

Online bezahlt werden kann auch über eine App, die laut einer Nutzerinfo aber den GPS-Standort abfragt und dadurch außerhalb der Schweiz den Bezahldienst verweigert:
http://www.e-24.ch/e24-app-store/
Bezahlen Validierung  Anonymous, 08.01.2018, 09:40
Ja, das ist schön und gut, aber leider hatten wir keinen Empfang im Tal ...
Maut Bezahlung via SMS war nicht möglich... Validierung 07/2017 stoffel, 27.12.2017, 19:16
Bezahlung der Maut via SMS war leider nicht möglich als gute Alternative kann man auch die App dafür benutzen - ist vor Ort super beschrieben. Nach der Bezahlung steht dem Fahr Erlebnis nichts mehr im Wege! Die Einkehrmöglichkeit auf Passhöhe ist meiner Meinung ein absolutes muss, nur zu empfehlen :-)
SMS Anleitung Validierung  F650, 23.08.2017, 16:38
Es ist übrigens epark 186 <Kennzeichen> <Betrag> (und nicht 185 wie unten beschrieben)
Vor Ort steht eine Anleitung wie sie hier beschrieben ist: http://www.tamins.ch/data/news/img_1_1115.jpg
ältere »
Seite 1 von 4

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Kunkelspass« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


37777 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 27.05.2024 08:39