Krahbergtaferl / Großalmstraße

+ 47.844560°, 13.620129° Legende

Sattel

 
Land: Österreich
Region: Oberösterreich
geogr. Breite: 47.844560°
geogr. Länge: 13.620129°
Höhe: 829 m
SG nach Denzel: 2
Letzte Validierung: 04/2019, sesom

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Strecke über das Krahbergtaferl, auch als Großalmstraße bekannt, verbindet Neukirchen am Traunsee (O) mit Steinbach am Attersee (W). Die gut ausgebaute, zweispurige Straße zieht sich durch die bewaldete Landschaft entlang des südlich gelegenen Höllengebirges. Scheitelpunkt der Strecke ist der Sattel Krahbergtaferl, der zwischen dem Hohen Krahberg (1009 m) und dem Hochlecken, einem Nordausläufer des Salzberges (1607 m) liegt.
Die Strecke bietet zwar keine wirklichen Spitzkehren, dafür aber jede Menge schnelle Kurven. Etwas östlich unterhalb des Scheitelpunkts liegt an einem kleinen See die Taferlklause, unmittelbar am Scheitel befindet sich ein Parkplatz. Westlich des Scheitels gibt es mit der Kienklause eine weitere Möglichkeit, einen Stopp einzulegen.

Seite 1 von 1
Schöne Strecke Validierung 04/2019 sesom, 21.04.2019, 10:55
Guter Belag, relativ wenig Verkehr.
...war mal wieder unterwegs! Validierung 10/2012 Vignettenverweigerer, 21.10.2012, 20:06
schnelle Kurven, guter Belag !
...unbedingt Reindlmühl mitnehmen
Bauarbeiten / Gmundener Höhe Validierung 06/2012 Lobob, 26.06.2012, 08:33
Der Abschnitt zwischen Passhöhe und Neukirchen wird zur Zeit neu mit Rollsplit versehen. Es ist besser (weil verkehrsärmer), nicht schon in Neukirchen Richtung Altmünster am Traunsee weiterzufahren, sondern links abzubiegen und erst in Reindlmühl das Aurachtal nach rechts zu verlassen. Dabei kann man dann auch noch einen kurzen Abstecher auf die Gmundener Höhe machen mit fantastischer Aussicht auf den Traunsee und schönen Einkehrmöglichkeiten im Gasthof Urzn (meistbesucht) oder im Naturfreundehaus (deutlich gemütlicher). Gilt natürlich in umgekehrter Richtung genauso (in Altmünster Beschilderung nach Reindlmühl folgen).
Aurachursprung Validierung  Lobob, 09.05.2012, 08:50
Großalmstraße ist sicher die richtige Bezeichnung für die Straße, aber es geht hier ja um die Bezeichnung des Passübergangs. Mir war dieser bisher als Aurachursprung bekannt. Die Quelle der Aurach liegt aber vermutlich nur in der Nähe. So oder so: eine tolle Passstraße durch eine herrliche Landschaft.
Name unbekannt Validierung 09/2009 schachip, 06.11.2009, 10:21
Als "Eingeborener" der Traunseeregion darf ich darauf hinweisen, dass der hier verwendete Name der Verbindungsstrecke vom Traunsee zum Attersee regional nur als "Großalmstraße" bekannt ist. Würde man in der Region jemanden nach dem "Krahvergtaferl" fragen würde man sicher nur Kopfschütteln ernten. Auch gibt es keinen Krahberg in der Gegend. Gemeint ist hier wohl der GAHBERG!
Der Name »Krahbergtaferl« entstammt u.a. der österreichischen Topo-Karte. Weitere Referenzen sind die Gesellschaft für Landeskunde und das Österreichische Höhlenverzeichnis.
Der Gipfel des Hohen Krahbergs liegt etwa einen Kilometer nördlich des Übergangs. Etwas östlich des Scheitels an dem kleinen See liegt die Taferlklause. Aber es kann natürlich sein, dass die Örtlichkeiten regional anders genannt werden. Falls es für den Sattel noch einen anderen Namen gibt, würde er mich interessieren.
Die Großalmstraße habe ich als Alternativname aufgenommen.
Streckenvideo Validierung  Anonymous, 14.05.2008, 16:42
unter http://bikecam.schuzu.net kann man sich ein kurzes Streckenvideo ansehen ;-)
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Krahbergtaferl / Großalmstraße« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3068 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 07.11.2009 00:24