Koppenpass

+ 47.573746°, 13.720341° Legende

Talpass offen

Starkes Gefälle oder Steigung  
Land: Österreich
Region: Steiermark / Oberösterreich
geogr. Breite: 47.573746°
geogr. Länge: 13.720341°
Höhe: 691 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 08/2022, Bavarion

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Koppenpass ist ein sogenannter Talpass, der durch das enge, von der Koppentraun zwischen Sarstein und Zinken gebildete Tal führt. Die ruhige Straße verbindet verbindet Obertraun am Hallstätter See (O) mit Bad Aussee (W). Durch das Tal führt außerdem auch die Eisenbahnstrecke der Salzkammergutbahn.
Anders als bei vielen Talpässen gibt es beim Koppenpass auch eine Art »Passrampe«: Die Westanfahrt von Obertraun aus weist eine Steigung von bis zu 23% auf. Der Grund dafür liegt darin, dass die Straße an der Flanke des Tals verläuft und deshalb zunächst an Höhe gewinnen muss. Auf der Nord- bzw. Ostseite in Richtung Bad Aussee weist die Strecke dann allerdings kaum Steigungen auf; der Höhenunterschied beträgt nur wenige zehn Meter. Empfehlenswert ist deshalb die Befahrung von Obertraun her.
In Obertraun, südlich des Koppenpasses, kann man die Koppenbrüllerhöhle ext. link, eine große Karstquelle und eine von drei Schauhöhlen in dieser Gegend, besichtigen.
Trotz der geringen Höhe kann die Strecke im Winter und im zeitigen Frühling wegen Lawinengefahr gesperrt sein. Eine Alternativstrecke führt weiter nördlich über den Pötschenpass.

ältere »
Seite 1 von 3
Nette kurze Strecke, macht durchaus Spaß! Validierung 08/2022 Bavarion, 22.08.2022, 11:17
Von Obertraun geht's einige nette Kurven hinauf, die Abfahrt ist dann eher recht gradlinig. Eine signifikant schlechtere Straßenqualität auf der Oberösterreichischen Seite hab ich jetzt nicht festgestellt.
Ein kleiner Fehler in der Beschreibung Validierung  Anonymous, 21.03.2021, 10:43
Da ich hier Zuhause bin, muß ich auf einen kleinen Fehler drauf hinweisen: Der Koppenpass ist ein sogenannter Talpass der zwischen "Sarstein und Zinken" liegt, der "Dachstein" ist hier noch nicht im Spiel, den erreicht man erst wenn man dann in Obertraun (nächste Ortschaft) mit der Bahn auf den Krippenstein fährt und am Hochplateau zum Dachstein wandert (5 Std.)
Ist behoben – danke!
Soweit okay Validierung 08/2020 Frankyboy, 09.08.2020, 11:03
Man fährt von Hallstatt rauf und denkt sich was für ein sch..ß Pass ist das schmal, Kehren deren Verlauf alles andere als Schön ist und total kaputte Straße. Dann sieht man den Steirischen Apfel und alles ist anders. Breite Straße guter Zustand. Schöne langgezogene Kehren die Laune auf mehr machen.

Der Teil war leider viel zu schnell vorbei
11.11.12018 Validierung 11/2018 AlpFreak, 11.11.2018, 16:43
Pass ist bis einschließlich 30.11. gesperrt!
Schöne Strecke Validierung 07/2018 sesom, 23.07.2018, 09:10
Von Hallstadt kommend schön zu fahren, bei 47°32'50.3"N 13°40'27.3"E gibt es einen schönen Parkplatz, wo ein kleiner Weg runter zum Seeufer führt.
Neue Belag Validierung  Anonymous, 16.07.2017, 20:45
Der Pass hat einen neuen Belag und es herrscht kaum Verkehr. Tolle Strecke.
Gleichzeitig kann man kurz Hallstatt besuchen und sich unter die Touristen mischen.
Koppenpass Juni 2017 Validierung  Anonymous, 29.06.2017, 10:18
Sehr schöne Strecke am und um den See - alles noch wie die Beschreibung sagt.
Toller Belag Validierung 08/2016 Unterwegs, 13.09.2016, 11:36
Gefahren am 28.08.2016 von Obertraun nach Bad Aussee. Straßenbelag in Topzustand, wenig Verkehr (trotz Sonntag), einfach nur schön. Achtung vor Sheriffs in Obertraun!
August 2015 Validierung 08/2015 Gelbschnabler, 02.09.2015, 13:35
Vorsicht in Obertraun am Ortsende wird gerne gelasert...
July´15 Validierung 07/2015 Buxenschnoitzer, 14.07.2015, 17:43
...ein ziemlich kurzes Vergnügen, aber sehr schöne Gegend. An der Nordauffahrt ist ein neuer Belag drauf.
Absolut empfelenswert: ein Spaziergang durch das idyllische Hallstatt (UNESCO).An einen Julisonntag natürlich von Japanern
und Holländern überfüllt.
Diese Hallstatt-Koppenpassrunde, sowie das ganze Salzkammergut ist im Spätherbst einer der schönsten Landschaften der Alpen.

...habe die Ehre
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Koppenpass« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


7142 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 21.03.2021 21:26