Heimischgarten / Weißer Boden

+ 46.169446°, 7.961955° Legende

Hochplateau

für Kfz verboten (auch zeitweise) Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen Starkes Gefälle oder Steigung  
Land: Schweiz
Region: Wallis
geogr. Breite: 46.169446°
geogr. Länge: 7.961955°
Höhe: 2770 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 08/2016, fechfech

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Auf der Strecke nach Saas Fee und zum Mattmarksee zweigt bei Saas Balen an der Brücke über die Vispa die Strecke nach Heimischgarten ab, die sich an der linken Talflanke hinaufwindet. Das zunächst noch asphaltierte Sträßchen wird nach ca. 4 km zu einer schmalen, geschotterten Piste, die über Heimischgarten bis hinauf zum Weißen Boden fahrbar ist. Die anspruchsvolle Strecke erfordert wegen tiefer Auswaschungen etwas Bodenfreiheit, teilweise ist auch der Schotter lose und etwas gröber. Die Maximalsteigungen erreichen bis zu 20%.
Inzwischen wurde das geschotterte Ende der Strecke ein Stück hinter der Hoferalp, etwa auf 2300 Hm, mit einer Barriere gesperrt, womit der Weiße Boden nicht mehr anfahrbar ist. Der Grund dafür ist der Schutz der oberhalb der Baumgrenze lebenden Tierwelt.

Heimischgarten, auf ca. 2900 Hm: Blick nach Osten auf Senggjoch, rechts im Bild die Moräne des Grüebugletschers
Der Grüebebachsee auf 2770 Hm
Blick nach Westen auf die Viertausender der Waliser Alpen
ältere »
Seite 1 von 2
Fahrverbot Validierung  Anonymous, 05.08.2018, 10:06
Wir versuchten am 04.08.2018 den Weissen Boden als höchsten Punkt der Schweiz anzufahren. Leider ist dies mit Motorfahrzeugen legal nicht mehr, tatsächlich kaum mehr möglich. Bei der Schranke auf 2330 M.ü.M. steht nun einw Fahrverbotschild für Autos/Motorräder/Mofas. Die Umfahrung der Schranke haben sie durch ein angeschweisstes Verlängerungstück zudem tatsächlich verhindert. Wie uns vor Ort mitgeteilt wurde, erfolgte dies auf Anordnung des Wildhüter zum Schutz des dortigen Wildbestandes. Wir waren eine Woche zu spät hochgefahren.
Umfahren der Barriere nicht mehr möglich! Dort ist nun Schluss. Validierung  Anonymous, 04.08.2018, 23:48
Die Barriere bei der Abzweigung nach links, kurz nach Hoferalp, wurde vor kurzem verbreitert. Ein Umfahren mit Motorrad ist nicht mehr möglich. Ausserdem steht nun auch eine neue Fahrverbots-Tafel dort für motorisierte Fahrzeuge. Auch gem. Auskunft von Locals nun wirklich Fahrverbot ab dort wegen den Steinböcken oben. Also nur noch bis ca. 2330m auf Höhe der schmalen Brücke befahrbar.
Danke für den Hinweis. Ich habe die Beschreibung entsprechend angepasst.
Mit Reiseenduro bis Grüebusee derzeit möglich Validierung  wolfgangneuwirth, 12.07.2017, 07:34
Mit einer Reiseenduro mit Straßenbereifung ist es derzeit möglich bis zum Grüebusee zu fahren. Es ist zwar keine Autobahn, aber es ist machbar. Für Autos wird es eng, da ein paar Felsen auf dem letzen Teil der Strecke liegen.
Situation am 11.8.2016 Validierung 08/2016 fechfech, 13.08.2016, 17:56
Sind am 11.8.2016 zu Zweit mit einer KTM 350 EXC-F und einer Beta 50 Enduro bis zum Fellsee auf 2760 Meter gefahren. Die Strecke ist in - für einen Forstweg - gutem Zustand und für eine Sportenduro keine Herausforderung. Mit einer Reisenenduro bei entsprechender Übung meiner Einschätzung nach auch gut machbar.
22.07.2016 Validierung  Anonymous, 24.07.2016, 18:24
Gefahren am 22.07.2016 mit einer XT 600.
Nach der Weissmieshütte SAC versperrt eine primitive Schranke den Weg. Laut Aussage eines Anwohners ist es trotzdem erlaubt hochzufahren. Hier Endet also der Weg für Geländewagen.
Mit dem Motorrad kommt man recht gut an der Schranke vorbei und kann bis hoch fahren. Ganz zum Grüebusee kann man nicht mehr fahren, da der "Weg" durch einen Erdrutsch versperrt ist.
Vor dem grossen Schnee Validierung 11/2015 Dave, 20.11.2015, 15:50
Ich war am 19.11.2015 auf 2797m. Der grosse Stein ist weg, die Strasse wurde ein wenig in Ordnung gebracht. Ich bin jedoch nicht weitergekommen, da bereits etwas Schnee gelegen ist. Ich werde es im nächsten August wieder versuchen. Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass im Juni und sogar Juli oftmals noch zuviel Schnee liegt. Die Murmelis haben bereits alle geschlafen.
Befahrbarkeit am besten nur mit dem Motorrad Validierung  Anonymous, 29.08.2013, 22:55
Die Strasse ist für grosse Fahrzeuge nicht geeignet, wer trotzdem hochfahren will muss genügend Zeit einrechnen.
21.Juli 2013 Validierung  Anonymous, 21.07.2013, 18:43
War heute Morgen oben. Die Strasse ist mit einer Enduro gut befahrbar, der Fels liegt immer noch auf der Strasse und oben ist der Weg verschüttet.
Man kann bis zum oberen See fahren.
Ist eine Anreise wert. Restaurant im Heimischgarten war geschlossen.
Mehr Teer Validierung 07/2013 wolfgangneuwirth, 21.07.2013, 12:40
Die Strecke ist nun bis zur Gabelung Heimischgarten und Weißer Boden geteert. Somit gute 6 km. Leider hat es geregnet, sodass ich nicht bis zum Weißen Boden hinaufgefahren bin, sondern nur bis zu den beiden Almen. Bis dorthin alles super.
Validierung am 29.08.12 Validierung  grisu-g, 30.08.2012, 23:16
Die Strecke war gut zu befahren und ist - bis auf den Felsen - zweispurig. Auf der "letzten Geraden" entlang der Geröllhalde auf 2870m wird´s einspurig und der Trail ist auch mit abgeschutschten Steinen garniert. Die Gesamtstrecke ab Saas-Balen bis zum Endpunkt misst etwa 15km, wovon die letzten 10km einen festen Unterbau haben und vor allem in den Kurven losen Schotter aufweisen. Abgesehen von der - unverschlossenen - Schranke gibt es keine Beschilderung, welche auf ein Fahrverbot hinweist. Die Strecke bietet faszinierende Ausblicke auf die gegenübeliegenden Walliser Alpen, insbesondere auch auf den Dom mit 4545m.
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Heimischgarten / Weißer Boden« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


9313 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 05.08.2018 12:50