Val Grisenche (EP) / Surier

+ 45.585601°, 7.030005° Legende

Hochtal

Sackgasse Engstellen Steinschlag / Rutschungen  
Land: Italien
Region: Aostatal
geogr. Breite: 45.585601°
geogr. Länge: 7.030005°
Höhe: 1785 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 07/2017, PeterWald

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Das Val Grisenche ist eines der südlichen Seitentäler des Aostatals. Die in das recht abgelegene und einsame Tal führende SS.26 zweigt bei Leverogne nach S ab und führt bis nach Surier, einer kleinen Siedlung; die Weiterführung zum Rifúgio Bezzi ist für den öffentliche Verkehr gesperrt.
Knapp 5 km vor dem EP erreicht man den Stausee Lago di Beauregard, der auf der Westseite umfahren werden kann. Die über lange Strecken nur einspurige und zum Teil recht ausgesetzte und mithin interessantere Ostseite ist leider seit 2011 für Kfz gesperrt. Die Möglichkeit der Umrundung des Sees ist damit – trotz befahrbarer Dammkrone – nicht mehr gegeben.

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Val Grisenche (EP) / Surier« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2007 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 11.09.2012 20:01