Schutzhaus Gleinalm

+ 47.215759°, 15.052752° Legende

Sattel

für Kfz verboten (auch zeitweise) Sackgasse Engstellen Schotter  
Land: Österreich
Region: Steiermark
geogr. Breite: 47.215759°
geogr. Länge: 15.052752°
Höhe: 1598 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 07/2012, frustus

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Das Gleinalm-Schutzhaus und die kleine Wallfahrtskirche Maria Schnee sind von Übelbach (O) aus über eine ca 8,5 km lange unbefestigte Forststraße zu erreichen. Allerdings ist die Zufahrt für Kfz beschränkt auf das jeweils erste Wochenende der Monate Juni bis September. Die Straße ist außerdem für die Befahrung freigegeben, wenn in der Wallfahrtskirche Bergmessen gehalten werden; die Termine sind auf www.gleinalm-schutzhaus.com ext. link zu finden.
Die Strecke ist mautfrei und führt zu meist über Schotter bzw. erdigen, aber ebenen Untergrund entlang des Übelbachtals. Der EP liegt am Scheitel eines knapp 1600 m hohen Sattels, allerdings ist eine Abfahrt in Richtung W nicht möglich. Das Schutzhaus ist bewirtschaftet

Seite 1 von 1
Nette Auffahrt, tolle Aussicht von Oben Validierung  frustus, 08.07.2012, 22:32
Bin die Strecke mit meiner KTM 950 Adventure gefahren.
Die erdigen Stellen sind teilweise ein wenig rutschig, sollten aber auch für Straßenbereifung kein echtes Problem sein.
Da die Strecke fast ausschließlich durch Wald führt ist die Aussicht unterwegs nicht besonders.
Dafür sieht man vom Schutzhaus um so weiter.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Schutzhaus Gleinalm« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


1766 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 08.07.2012 16:40