Gimillian / Val di Cogne

+ 45.617505°, 7.358351° Legende

Hochplateau

Sackgasse Engstellen  
Land: Italien
Region: Aostatal
geogr. Breite: 45.617505°
geogr. Länge: 7.358351°
Höhe: 1787 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 06/2011, Murphy

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Der Ort Gimillian liegt hoch über dem Ort Cogne an der nordöstlichen Talflanke und gewährt einen herrlichen Blick in das Val di Cogne. Das landschaftlich sehr reizvolle Tal ist ein Seitental des Valle d’ Aosta und lohnt trotz der Sackgasse unbedingt die Anfahrt. Die im Tal entlang führende SR.47 zweigt westlich von Aosta in Aymavilles von der SS.26 nach S ab. Das gesamte Tal gehört zum Gran-Paradiso-Nationalpark.

Empfehlenswert ist ein Abstecher nach Pondel mit seinem sehr gut erhaltenen römischen Aquädukt.

Das schmale unbefestigte Sträßchen, das durch das Vallone d’ Urtier hinauf zur Alpe Ponton (2630 m) führt, ist leider mittlerweile gesperrt worden; die Strafen für eine Zuwiderhandlung sind empfindlich!

Seite 1 von 1
Valle di Cogne / Gimillian / Lillaz / Valnontey Validierung 06/2011 Murphy, 09.07.2011, 21:51
Die Tour ins Valle di Cogne ist Landschaftlich lohnenswert. Der Abstecher vom Endpunkt zum höher gelegenen Gimillian ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight, da man von dort aus die Häuser von Cogne weit unter sich betrachten kann. Die Abstecher nach Lillaz und Valnontey sind zwar schnell erledigt aber eher nicht lohnenswert, da es sich hier um Skiorte handelt die im Sommer wenig attraktives zu bieten haben. Dann lieber das ehemalige römische Äquadukt besuchen, welches heute eine imposante Fussgängerbrücke über die wilde Schlucht des Grand Eyvia ist. Die in Wanderkarten eingezeichnete Querverbindung von Aosta / Charvensod über Peroulaz und Acquelfredde nach Ozein im Valle di Cogne ist leider nicht befahrbar. Ab Pila ist der unbefestigte Weg durch eine Fahrverbotstafel gesperrt.
Vallone d'Urtier Validierung  Anonymous, 15.09.2008, 17:13
die Schotterstrecke zur Alpe Ponton östlich von Lillaz ist nur für Berechtigte bzw. Fussgänger (hab Anfang Sept. dort gefragt)
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Gimillian / Val di Cogne« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


2470 Aufr., 1 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 21.11.2008 11:53