Passo Ghimbegna

+ 43.900986°, 7.727852° Legende

Pass

Engstellen  
Land: Italien
Region: Ligurien
geogr. Breite: 43.900986°
geogr. Länge: 7.727852°
Höhe: 896 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 09/2018, felixw73

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Für den Passo Ghimbegna gibt es mehrere Anfahrtsvarianten. Erreichbar ist er u.a. von Apricale (SW), Castèl Vittório (W), Badalucco (O), Taggia (SO) oder San Remo (S) aus: Der etwas östlich von Bajardo gelegene Scheitel ist Kreuzungspunkt mehrerer Straßen. Interessant ist auf alle Fälle die von Ceriana ausgehende SO-Rampe mit ihren 17 Kehren, aber auch die Höhenstraßen-Variante, die vom unterhalb des Monte Bignone gelegenen San Romolo (S) über den Passo Ghimbegna zum Monte Ceppo und weiter zur Colla di Langan führt, hat ihre Vorzüge.

Seite 1 von 1
Schöne Strecke mit sehenswerten Orten Validierung 09/2018 felixw73, 26.01.2021, 12:48
Wir sind von Poggio über Ceriana hoch, weil wir Bajardo besuchen wollte. Sowohl Ceriana wie auch Bajardo sind ein Besuch wert.
Enge Alternative Validierung 10/2012 PeterWald, 11.11.2012, 21:35
Wir sind den Passo Ghimbegna von San Remo aus angefahren. Diese Alternativstrecke war zwar kurvig, jedoch auch sehr eng und der landwirtschaftliche Verkehr (Bauern, Jäger, Pilzsammler u. ä.) relativ stark.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Passo Ghimbegna« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3373 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 21.11.2008 11:30