Col du Galibier / Route des Grandes Alpes

+ 45.064355°, 6.408492° Legende
 Track: 

Pass offen

 
Land: Frankreich
Region: Hochdauphine
geogr. Breite: 45.064355°
geogr. Länge: 6.408492°
Höhe: 2642 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 05/2020, Pawel

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Galibier, Col du

Der Col du Galibier gehört zu den höchsten befahrbaren Alpenpässen, aber auch landschaftlich ist der Pass ein Leckerbissen. Die über den Pass führende D902 ist Teil der Route des Grandes Alpes und verbindet St. Michel de Maurienne (N) mit dem Scheitel des Col du Lautaret (S). Der Scheitel bietet mit Blick auf das gewaltige Massif des Ecrins im Süden sowie die Grandes Rousses und die Aiguilles d'Arves (NW) und die Rochers de la Grande Puré (NO) ein überwältigendes Panorama. Bei guter Sicht reicht der Blick auch bis zum Mont Blanc. Am Fuss der Nordrampe zweigt der Stich zum Camp des Rochilles ab.
Die Straße ist – dank der Tour de France, die öfter mal über den Pass führt – in gutem Zustand.

Blick vom Scheitel des Galibier in Richtung Norden
Scheiteltunnel oder Passhöhe? Diese Frage dürfte sich wohl – zumindest bei schönem Wetter – kaum ernsthaft stellen...
Blick vom Scheitel auf die obere Südrampe des Col du Galibier
Ausblick vom Col du Galibier
Landschaft auf der Nordseite des Col du Galibier
Blick von der Nordrampe des Col du Galibier auf die Strecke zum Col du Rochilles
Galibier-Scheitelhöhe
Galibier-Scheitelhöhe

Höhenprofil Galibier, Col du (Col du Lautaret ⇒ Saint-Michel-de-Maurienne, ca. 43 km)
Höhenprofil Galibier, Col du (Col du Lautaret ⇒ Saint-Michel-de-Maurienne, ca. 43 km)
ältere »
Seite 1 von 5
Die Krönung der Alpen! Validierung 09/2019 Bavarion, 16.06.2020, 15:05
Der Galibier ist zwar nicht der höchste Pass der Alpen, für viele Motorradfahrer aber mit Sicherheit der Schönste!
Eine traumhafte Natur, eine relativ schmale aber gut asphaltierte Straße sowie Kehren, enge und weite Kurven an flüssiger Abwechslung - Herz was willst du mehr! Einzig eine Menge an Radlern kann das Vergnügen beeinträchtigen, daher am besten möglichst früh losfahren! Valloire ist hierfür ein perfekter Übernachtungsort.

Auf alle Fälle sollte man die Scheitelstrecke nehmen, das ist das i-Tüpfchen der Tour! 50 m oberhalb des kleinen Parkplatzes befindet sich eine Informationstafel, der kleine Aufstieg lohnt sich allemal. Von hier aus hat man einen beeindruckenden Ausblick sowohl nach Norden als auch nach Süden!
Sie können jetzt durch den Tunnel gehen, 30.05 Validierung 05/2020 Pawel, 30.05.2020, 23:52
Die Eröffnung des Passes ist für den 5. Juni geplant. Neuer Asphalt auf dem Weg zum Pass du Telegraphe, ziemlich rutschig. Fotografen fotografieren bereits an Ecken. Sehr wenig Verkehr, einfach toll.
Auf keinen Fall durch den Tunnel! Validierung 07/2017 jensimoto, 14.04.2020, 16:42
Als Motorradfahrer unbedingt den Tunnel vermeiden. Bombastische Aussicht auf dem Pass.
https://www.youtube.com/watch?v=dasDWLJcJMI
Befahren 16.07.2019 Validierung 07/2019 Hbiker, 29.07.2019, 09:33
Aufgrund der Bekanntheit des Passes auch unter der Woche viel los.
Jedoch tolle Streckenführung in einer wahnsinnigen Landschaft. Ist unten noch alles grün, wandelt sich oben die Landschaft zu karger Stein/Geröllwüste.
Sonntags ist Volksfeststimmung... Validierung 07/2019 4ever2fast4u, 15.07.2019, 08:02
Am Sonntag den 14.07.2019 mit dem Auto gefahren. Straße 1a, kein Schnee, Heerscharen an Rad-, Motorrad- und Autofahrern.
Pass einwandfrei befahrbar :) Validierung 06/2019 Pawel, 09.06.2019, 12:19
Ich bin am 08.06 gefahren. Schönes Wetter, wunderbar!
Col du Galibier ist aktuell gesperrt Validierung  Anonymous, 05.06.2019, 21:43
Col du Galibier ist aktuell gesperrt. Ich stand heute vor geschlossenen Schranken.
Sperrung Validierung  Anonymous, 01.06.2019, 20:10
Am 1.6 17:00 von der Südseite her gesperrt
Pass einwandfrei befahrbar Validierung 09/2017 racergeorge, 04.09.2017, 18:15
Für mich der schönste Pass der Alpen. Eigentlich muss man die Ostrampe des Lautaret und den Telegraph dazuzählen und dann kommt man auf unerreichte, mehr als 4500 Höhenmeter.
Scheitel frei Validierung 06/2016 F650, 30.06.2016, 17:17
Wir sind am 25.06.2016 auf dem Weg nach Val d'Isère über den Scheitel gefahren. Zu diesem Zeitpunkt war er offen ...
ältere »
Seite 1 von 5

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col du Galibier / Route des Grandes Alpes« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


48994 Aufr., 14 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 20.11.2018 20:01