Col de Fonbelle / Col de Font-Belle

+ 44.216111°, 6.145435° Legende

Pass

Unebene Fahrbahn  
Land: Frankreich
Region: Hochprovence
geogr. Breite: 44.216111°
geogr. Länge: 6.145435°
Höhe: 1304 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 06/2018, Lobob

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Zwischen Authon (N) und Thoard (S) quert die D 3 den Pass Col de Fonbelle. Die schmale kurvige Straße ist durchgehend asphaltiert. An der selben Strecke liegt, ca. 2,5 km südlich, der Col d’Hysope.

Seite 1 von 1
Schönster Pass der Region Validierung 06/2018 Lobob, 12.06.2018, 17:57
Mit viel Fahrspaß folgt man von Sisteron der schmalen D3 hinauf in die Defile de Pierre Ecrit entlang der beeindruckenden Felswände der Montagne de Gache. Der Fahrspaß wird langsam weniger, angesichts eines wirklich gewaltigen Bergpanoramas hat man aber ohnehin keinen Blick mehr für die Straße. Durch eine kurze Schlucht wird der Höhenzug durchquert. Es folgt ein Talkessel mit der kleinen Ortschaft Authon in der Mitte.  Erst nach 26 km sind die relativ wenigen Höhenmeter überwunden. Nach Süden hin beginnt die Abfahrt flach durch Wald über einen zweiten Pass hinweg. Ab hier hat man wieder herrliche Ausblicke mit kleinem See. Nach dem schönen Örtchen Thoard lohnt noch die Fahrt über den Pas de Bonnet mit toller Kurvenfahrt. Alle Straßen relativ gut in Schuss. 
Der Pass heißt Col Fontbelle! Validierung 08/2017 racergeorge, 07.10.2017, 20:04
Und ist super zum Fahren. Schnelle Kehren, viele Pendelkurven, griffiger Asphalt in reizvoller Umgebung. Zum Col d'Hysope wird die Straße dann schmäler. Trotzdem, ein Highlight. Mind. 4 Sterne!
alone Validierung 08/2015 Kurvenflitzer, 16.10.2015, 00:13
xr tour
Col de Fonbelle Sept 2013 Validierung  Anonymous, 28.12.2013, 13:51
Auch ich schließe mich beiden Vorredner an, landschaftlich sehr schön. Dieses Jahr ging hier die sogenannte "Alpen Challenge" drüber und wir mittendrin. Hielt sich aber alles in Grenzen, man will ja ankommen!
Traumhaft Validierung 08/2013 Flintstone, 04.08.2013, 16:35
...kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
Ein Augenschmaus Validierung 09/2012 HAZI, 21.09.2012, 20:35
Von Sisteron kommend, durch das Defile de Pierre ecrit mit unglaublichen Felskombinationen bis zum waldreichen Col de Font Belle auf einem kleinen kurvenreichen Strässchen mit überwiegend gutem Belag: ein Fest der Sinne, selbst wenn es nach Pinien statt nach Gummi riecht.
Sehr empfehlenswert (M. E. mindesten 4 Sterne)!!!
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col de Fonbelle / Col de Font-Belle« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


1425 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 14.06.2007 10:52