Col d’Espaul

+ 44.110591°, 6.957950° Legende

Pass

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter  
Land: Frankreich
Region: Seealpen
geogr. Breite: 44.110591°
geogr. Länge: 6.957950°
Höhe: 1748 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 09/2011, ahecht

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die schmale Strecke über den Col d’Espaul stellt eine wenig befahrene und landschaftlich ebenso schöne Alternativroute zur Ostrampe de Col de Valberg dar. Die vom Col de Valberg über Fonzal führende und nur wenig ansteigende Westrampe des Passes ist komplett asphaltiert, die nach Breuil hinunter führende, schmalere Ostseite ist dagegen nur zum Teil befestigt.
Allerdings wurde offenbar inzwischen der Mercantour-Nationalpark nach S hin erweitert, wodurch ein kurzer Teil der Strecke nordöstlich des Scheitels nun einem Fahrverbot unterliegt, d.h. im Grunde ist der Pass nur noch auf der Straße von W her legal anfahrbar. Auf der unbefestigten Strecke von O her betrifft die Sperrung nur einige hundert Meter.

Seite 1 von 1
Fahrverbot nordöstlich des Scheitels Validierung 09/2011 ahecht, 03.10.2011, 12:29
Offenbar wurde der Mercantour-Nationalpark erweitert, wodurch ein kurzer Teil der Strecke nordöstlich des Scheitels inzwischen einem Fahrverbot (außer Anlieger) unterliegt, d.h. im Grunde ist der Pass nur noch von W her legal anfahrbar! Von Osten her betrifft die Sperrung nur einige hundert Meter.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col d’Espaul« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


1015 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 04.06.2013 21:59