Forcella d’Entova

+ 46.334159°, 9.859070° Legende

Pass

Striktes Fahrverbot Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter Steinschlag / Rutschungen Starkes Gefälle oder Steigung  
Land: Italien
Region: Lombardei
geogr. Breite: 46.334159°
geogr. Länge: 9.859070°
Höhe: 2738 m
SG nach Denzel: 4
Letzte Validierung: ---

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Anfahrt zur auf der Südseite des Berninamassivs gelegenen Forcella d’Entova führt von Sóndrio aus zunächst nach N durch das Val Malenco auf asphaltierter Strecke bis nach San Giuseppe. Dort zweigt nach O ein mit einer Schranke und einem Fahrverbotsschild mit Zusatztafel gesperrter Fahrweg ab, der zunächst zur Alpe Entova führt. Kurz danach zweigt der Weg von der nun nach W führenden Strecke nach N ab und führt im Bogen nach O zum Pass. Ab hier wird der Untergrund zunehmend schlechter und führt über Passagen mit Geröll und blankem Fels. Die Kehrengruppe unterhalb des Scheitels weist Steigungen bis zu 20% auf.
Die Strecke endet unterhalb des Scerscen-Gletschers am Rifugio Entova-Scerscen, wo sich auch die Talstation der zur Cappanna Scerscen führenden Seilbahn befindet.

Seite 1 von 1
Weg abgerutscht Validierung  Anonymous, 09.07.2018, 13:43
Der Weg ist unterhalb der Spitzkehren abgerutscht. Durchkommen praktisch nur noch zu Fuss oder mit Enduro. An der Seilbahnbergstation (Ehem. Materialbahn) ist eine verschlossene Hütte und Reste des ehemaligen Sommerskiliftes.
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Forcella d’Entova« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3727 Aufr., 2 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 22.08.2010 14:22