Egger Alm

+ 46.585824°, 13.380404° Legende

Hochtal offen

Sackgasse Engstellen Schotter  
Land: Österreich
Region: Kärnten
geogr. Breite: 46.585824°
geogr. Länge: 13.380404°
Höhe: 1416 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 05/2016, Armin597

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Egger Alm und die gleichnamigen Sennerei ist von Hermagor (NW) aus über die Eggeralmstraße erreichbar, die über Kühwegboden nach Möderndorf führt, sich an der Nordseite des Karnischen Kamms hinaufzieht und dann nach Osten zur Egger Alm schwenkt.
Die Fortsetzung der Strecke nach Osten führt über schmale Fahrwege u.a. zur Dellacher Alm sowie zur Poludnigalm und zum Kesselwaldsattel, bevor sie wieder langsam bergab verläuft und bei Vorderberg das Gailtal erreicht. Motorisiert kann diese Strecke allerdings nur bis zum Parkplatz an der Dellacher Alm befahren werden, bei der Fortsetzung der Strecke in Richtung Vorderberg handelt es sich um einen Privatweg der Almgenossenschaft; die Strecke ist an der Dellacher Alm inzwischen mit einer Schranke gesperrt und unterliegt einem Fahrverbot.

Ausblick vom Weg zur Egger Alm
Seite 1 von 1
Egger Alm Validierung 05/2016 Armin597, 09.05.2016, 22:35
Von Möderndorf kommend war die Berechtigung zur Zufahrt nicht eindeutig beschildert: neben einem Verbotsschild für Busse und LKW war an einer halbseitigen Absperrung auch ein Durchfahrt-Verboten-Schild angebracht. Allerdings waren oben auf dem Parkplatz vor dem Alm-Gebiet bereits einige Fahrzeuge abgestellt, kann sein dass sich die "Durchfahrt" auf die Abfahrt nach Vorderberg bezieht, die wir auch nicht versucht haben.
Die Straße selbst ist asphaltiert, aber in einem schlechten Zustand. Ein Tourenmaschine sollte es schon sein.
kein Fahrverbot Validierung  Anonymous, 29.11.2013, 14:42
Also, am 18. 06. sind wir die Egger-Alm angefahren. Von Hermagor aus ist die Straße auf jeden fall frei befahrbar, kein Verbot!!! Oben bei der ersten Hütte links dann eine gute Käsejause mit frischer Buttermilch, dafür ist die Egger-Alm bekannt.
Die Eisenreiter.at
Wegenetz Validierung  Michl, 06.10.2013, 21:55
Die Weiterfahrt über die Dellacher Alm zur Poludniger Alm ist gestattet, jedoch ist die Strasse ab der Dellacher Alm eher schlecht, zum Teil Naturstrasse und sehr schmal.
Die anderen Wege sind ausnahmslos Naturstrassen und unterliegen einem Fahrverbot, da es sich um Privat- bzw. Forststrassen handelt.
Dies gilt auch für, die in einigen Karten verzeichnete, Abfahrt nach Vorberg.
Kein Fahrverbot zur Egger Alm Validierung 08/2013 DAndre, 19.08.2013, 23:22
Die Egger Alm ist anfahrbar. Allerdings ist eine Weiterfahrt nach Vorderberg nicht möglich, ab der Dellacher Alm geht nur ein Wanderweg weiter.
Fahrverbot Validierung 06/2013 alex_huber, 20.06.2013, 12:29
wollte am 18.06.2013 hoch fahren zur Eggeralm, aber die Strasse endete mit einem Fahrverbot, noch dazu reparierten Männer der Strassenmeisterei die Strasse wenige 100 meter vor dem Fahrverbot die Strasse. Diese haben mir auch vom Fahrverbot erzählt, deshalb habe ich auch dort gewendet.
Warum eine Strasse repariert wird, wo Fahrverbot herrscht ist eine andere Frage.
Weiterfahrt Validierung  Outsider, 10.06.2010, 21:58
2009 war auf der Egger Alm eine Weiterfahrt nach Osten nicht möglich, auf allen Wegen waren versperrte Schranken
Befahrbarkeit des Kamms? Validierung  HILLCLIMBER, 10.06.2010, 07:22
Möchten anfang juli eine Tour über die EGGER-ALM KESSELWALDSATTEL LOMSATTEL FEISTRITZER ALM BARTOLOSATTEL Üntrenehmen also entlang des Kammes .Kann jemand INFOS über dei Strecke bzw Befahrbarkeit (können auch kleinere wege sein wenn möglich).
Habe mir die Strecke Mal bei Google angesehen und bin auf einige kleinere Wege gestossen.
Danke für jegliche info.
Gruß Hillclimber
Once again Validierung 07/2009 ralph, 12.08.2009, 21:51
Muß meinen Kommentar vom letzten Jahr berichtigen. Wenn man den Hinweisschildern von Hermagor aus folgt, ist die Strecke wie im Text beschrieben befahrbar. Sie ist sogar recht gut asphaltiert und hat viele Kehren, ist allerdings recht eng und an dem Tag an dem ich hochgefahren bin, war sehr viel Ausflugsverkehr
Egger Alm unexplored Validierung 07/2008 ralph, 15.08.2008, 22:31
Bin anhand des WP zur Egger Alm aufgebrochen, aber auf der "Route" die mich mein GPS über die Wald- u. Schotterwege führen wollte, waren leider mehrere Schranken mit dem Verbotsschild "Forstweg"
Bin dann einfach immer weiter nach Nase gefahren, aber irgendwann waren es nur noch steile Trampelpfade durch Waldgebiet.
Habe dann irgendwann gedreht, da ich alleine unterwegs war :-(
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Egger Alm« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


8641 Aufr., 13 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 18.06.2018 20:08