Rifúgio Cinque Torri

+ 46.508288°, 12.055038° Legende

Hochplateau

Sackgasse Engstellen Unebene Fahrbahn Starkes Gefälle oder Steigung  
Land: Italien
Region: Südtirol
geogr. Breite: 46.508288°
geogr. Länge: 12.055038°
Höhe: 2137 m
SG nach Denzel: 3
Letzte Validierung: 06/2014, alpenbob

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Auf ca. der halben Strecke der Falzarego-Ostrampe zweigt Richtung S eine schmale unbefestigte Straße ab, die bis zum Rifúgio Cinque Torri (»Fünf Türme«, benannt nach der nur wenig entfernten gleichnamigen Felsformation) auf 2137 m Höhe befahrbar ist. Der ca. 4 km Stich ist einspurig, mit wenigen Ausweichstellen, und weist neben steileren Abschnitten mit bis zu 17% Steigung auch etliche tiefe Querrinnen auf.
Der EP am Rifúgio bietet neben der herrlichen Aussicht die Möglichkeit zu kürzeren und längeren Wanderungen in die umliegenden Berge. Geschichtlich Interessierte finden neben einem Freilichtmuseum mit rekonstruierten Stellungen in der Umgebung auch weitere Zeugnisse der Kämpfe des 1. Weltkrieges.

Seite 1 von 1
Tolles Panorama Validierung 06/2014 alpenbob, 24.06.2014, 07:02
Waren am 16.06. dort, Auffahrt gut zu finden und zu fahren und auch die Goldwing hat es geschafft, lohnender Abstecher.
Cinque Torri Validierung  Anonymous, 01.06.2013, 19:46
Die Anfahrt zum Refugio ist entgegen der Beschreibung asphaltiert! Einspurig durch schönen Bergwald. Die Aussicht am EP ist grandios.
Ist korrigiert – danke!
Seite 1 von 1

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Rifúgio Cinque Torri« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


3580 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 02.06.2013 00:31