Sella Chianzutàn / Siele Cjalçutan

+ 46.359325°, 12.941165° Legende

Sattel

 
Land: Italien
Region: Friaul
geogr. Breite: 46.359325°
geogr. Länge: 12.941165°
Höhe: 954 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 07/2018, Bavarion

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die Sella Chianzutàn ist ein relativ wenig befahrener Pass an der SP.1 zwischen Chiaicis (NO) und Pozzis (W). Auf der SW-Rampe zweigt in Pozzis die schmale Straße zur Sella Chiampòn nach W ab. Der Scheitel ist zwar wenig spektakulär, die kurvige Strecke aber durchaus schön zu fahren.

ältere »
Seite 1 von 2
Macht Spaß aber nichts Herausragendes! Validierung 07/2018 Bavarion, 16.11.2018, 11:48
Für Kurvenfahrer sicherlich gut geeignet, größere Schwierigkeiten weißt die Strecke nicht aus. Eher schnelle Kurven mit weiteren Radien.
Die Aussicht ist dabei im Wald eher eingeschränkt. Positiv: kaum Verkehr! Auf der Passhöhe gibt's eine schöne Einkehrgelegenheit mit Werbetafeln sogar in deutscher Sprache!
TOP TOP Top Validierung  Frankyboy, 31.07.2018, 18:19
Top Strecke zum daherrauchen Straße okay top kurven Geschwindigkeitsorgie auf einer Ordentliche Länge. Sellten so gas geben könne 5 Sterne von mir
Gut ausgebaut Validierung 07/2018 sesom, 23.07.2018, 22:49
Breite zweispurige Straße in gutem Zustand, hatte mir etwas mehr versprochen. Wenig befahren, macht mit dem Zweirad vermutlich mehr Spaß.
Klasse Strecke! Validierung  Anonymous, 26.05.2018, 21:43
Wir sind die Strecke am 23.05. von San Daniele kommend ab Pinzano al Tagliamento nach Tolmezzo gefahren und ich bin froh, sie "wiedergefunden" zu haben. Denn ich bin sie vor ein paar Jahren in anderer Richtung "anonym" gefahren und wusste nicht mehr, wo ich sie suchen sollte...

Nach wie vor ein sehr feines Stück Strecke und nach etlichen km vorher deutlich entspannter zu fahren als der wunderbare Passo Rest. Zwar hatten wir immer wieder ein paar nasse Abschnitte dabei, war aber alles unkritisch. Aufpassen sollte man je nach Jahreszeit wegen der Blütenblätter, die in Verbindung mit dem Regen einen ekelhaft schmierigen Belag bilden...
Sella Chianzutan - Val Arzino Validierung  Alpenpaessefahrer, 17.08.2017, 09:51
Hallo,

also das eigentliche Highlight dieses Passes geht ein wenig unter. Ich bin zwar nur die Strecke ab Cervedol nach Forgaria nel Friuli gefahren, aber ich fand die Schluchtstrecke echt gut. Zwar sind die Tunnels jetzt beleuchtet, aber die Asphaltiermaschinen haben das Kopfsteinpflaster in den Tunnels ausgelassen.

Zudem kann man - so man den etwas frostunempfindlich ist - bei Cervedol, wo die Brücke den Torrente Arzino überquert (Straße wechselt vom orographisch rechten Ufer auf das linke) im Torrente Arzino baden. Interessierten sei eine Bildersuche mit dem Stichwort "Torrente Arzino Baden" empfohlen.

lg, Thomas
Tolle Strecke Validierung 07/2017 herby27, 10.07.2017, 10:48
Unbedingt ein Muß wenn man in der Gegend ist. Guter Grip, schöne Kurven und wenig Verkehr. Diese Bergrennstrecke macht sogar abwärts Spaß.

Herby
Rennstrecke Validierung  martinkr, 18.06.2017, 11:32
Der Pass ist schön zu fahren. Im Frühjahr werden dort Bergrennen gefahren und die Straße sieht dementsprechend aus. Kann zusammen mit dem Restenpass gefahren werden.
Ganz Okay Validierung 06/2017 Frankyboy, 05.06.2017, 17:32
Breite Straße Zustand Okay. Schön kurvig. Gerne nochmal
Herkunft NAme ? Validierung  Anonymous, 24.07.2016, 22:47
Weiß einer von Euch , wo der Name herkommt ?
Die Wirtin unserer Unterkunft hat erzählt, dass der Pass bei den Einheimischen auch Chinesen Pass genannt wird.

Gruß KARL
perfekter Belag Validierung 05/2016 dynamoog, 23.05.2016, 14:57
Gefahren von Nord nach Süd Mai bei leichtem Regen und feuchten Bedingungen, deshlab wenig bis kein Verkehr.
Trotz feuchter Strecke enormer Fahrspass. Guter Belag und schöne Kurven.

Es waren auch schon sämtliche Aufbauten (Reifenstapel, Start- und Ziellinie, Entfernungen zu den Kurven, ...) für das jährliche Bergrennen erledigt, das regelmäßig am letzten Mai-Wochenende stattfindet.
ältere »
Seite 1 von 2

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Sella Chianzutàn / Siele Cjalçutan« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


7703 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 13.06.2017 23:52