Col d’Anès

+ 44.804870°, 5.288900° Legende

Pass

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter  
Land: Frankreich
Region: Hochdauphine
geogr. Breite: 44.804870°
geogr. Länge: 5.288900°
Höhe: 886 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 09/2009, Harobi

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Über den Col d’Anès (Eselspass) führt ein schmaler, unbefestigter Weg, der die Orte Saint-Étienne-en-Quint (NW) und Ponet-et-Saint-Auban (SO) miteinnder verbindet. Die im südlichen Vercors gelegene Strecke ist eine Alternative zum nordöstlich gelegenen Col de Marignac, vorausgesetzt, man möchte Schotter unter die Räder nehmen.
Bis auf wenige ausgewaschene Quer- und Längsrillen ist der Unterbau durchweg gut zu befahren. Die durchschnittliche Steigung liegt bei etwa 8%, ausgenommen einige kurze, aber ebenfalls moderate Anstiege, wobei die NW-Rampe etwas schwieriger ausfällt, weil sie insgesamt steiler und der Untergrund ausgewaschener ist und zwei recht enge und steile Spitzkehren aufweist. Das an der Passhöhe aufgestellte (und für die NW-Rampe geltende) Verbotsschild bezieht sich nur auf größere Mehrspurer (Wohnmobile, Lieferwagen, LKW, 4x4).
Aussicht auf die umliegende hügelige Landschaft bietet sich nur an wenigen Stellen, der Weg verläuft meist durch niedrigen Mischwald.

Auf der SO-Rampe des Col d’Anès
Blick von der Scheitelhöhe in Richtung St. Auban

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Col d’Anès« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


1223 Aufr., 0 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 12.01.2010 00:29