Wurzenpass / Korensko sedlo

 
+ 46.517826°, 13.751450° Legende

Sattel offen

Starkes Gefälle oder Steigung  
Land: Österreich / Slowenien
Region: Kärnten / Karawanken
geogr. Breite: 46.517826°
geogr. Länge: 13.751450°
Höhe: 1071 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 05/2016, Unterwegs
 

Der den Karawankenkamm querende Wurzenpass verbindet Riegersdorf in Österreich (NO) mit Podkoren in Slowenien (S). Die enge kurvenreiche Passstrasse mit bis zu 18% Steigung hat seit der Eröffnung des Karawankentunnels für den Verkehr an Bedeutung verloren – was dem Motorradfahrer allerdings nur recht sein kann.

ältere »
Seite 1 von 3
Von SL nach AT Validierung 05/2016 Unterwegs, 23.05.2016, 13:08
Die slowenische Seite ist (bis auf ein ganz kurzes Stück im unteren Teil) in sehr gutem Zustand, dann aber kommt man nach Kärnten. Der Wurzenpass ist nicht wirklich anspruchsvoll, wenn Kärnten mehr Geld hätte, um seine Straßen zu sanieren. Die österreichische Seite des Passes schreit geradezu nach Sanierung! Frostschäden, Bitumenfüllungen, kaputte Teilstücke sind an der Tagesordnung. Trotzdem, nicht den Spaß verderben lassen, man kann den "Wurzen" dennoch geniessen.
Unterschiedliche Straßenzustände Validierung 05/2016 Armin597, 09.05.2016, 23:09
Von Slowenischer Seite bis zur Grenze ein Kurveneldorado, nach den österreichischen Grenzkontrollen bei schlechtem Straßenzustand auf der B109 ins Tal
Holprig und schön steil Validierung  Anonymous, 24.07.2015, 08:10
Bin gestern mit dem Auto (Clio 3 RS) in Nord-Südrichtung-Richtung über den Pass. Auf österreichischer Seite ist der Fahrbahnbelag doch ziemlich reparaturbedürftig. Auf slowenischer Seite viel besser. Kurz unter der Passhöhe gibt es ein Museum, das ein Bunkersystem aus der Zeit des kalten Krieges zeigt.
In Österreich steil aber etwas kurz Validierung 05/2015 Blindschleiche-ch, 15.05.2015, 22:17
Bin von Österreich kommend über den Wurzenpass gefahren. Letztes Jahr war er wegen Holzarbeiten gesperrt also dieses Jahr weider versucht. Die Strecke von Österreich her ist z.T. recht steil.
Passhöhe hätte ich beinahe verpasst, würde da nicht ein Panzer stehen.
Abkürzung Validierung 10/2014 diekuh, 04.10.2014, 23:57
Hab am 03.10.14 den Pass nur als Abkürzung nach Slowenien genutzt. Leider ist er auf der österreichischen Seite schon sehr verfallen. In Slowenien schaut der Pass besser aus.
Pass ist Frei Validierung 09/2014 lodl, 22.09.2014, 12:56
13 September: der Pass ist wieder befahrbar. Leider gibt es keinen Cafe / Restaurant am Grenzubergang, nur ein Laden.
noch bis zum 6.6.2014 gesperrt Validierung 05/2014 Blindschleiche-ch, 26.05.2014, 20:33
Pass ist noch bis zum 6.6.2014 gesperrt.
Nach den Holzfällerarbeiten werden jetzt noch Reparaturarbeiten durch geführt.

Schade, ich wollte morgen eigentlich gleich über den Pass fahren. Muss jetzt wohl aussen herum fahren.
frei Validierung 08/2013 rockus, 05.08.2013, 21:26
Keine Baustelle zu sehen im August...
Rumpelpiste Validierung  wolfgangneuwirth, 04.08.2013, 10:32
Besser wäre eine Schotterstraße, als der Belag, wo man von einem Schlagloch in die nächste Rille fällt!
Zustand Mai 2013 Validierung  Anonymous, 18.05.2013, 23:25
auf Seite A teilweise sehr schlechter Straßenzustand, ab und zu kurze Stücken von neuem Belag. Auf SLO Seite ist er OK.
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Wurzenpass / Korensko sedlo« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


20930 Aufr., 3 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 17.01.2008 01:39