Timmelsjoch / Passo del Rombo

 
+ 46.905245°, 11.096878° Legende

Pass offen

Maut Unebene Fahrbahn  
Land: Österreich / Italien
Region: Nordtirol / Südtirol
geogr. Breite: 46.905245°
geogr. Länge: 11.096878°
Höhe: 2509 m
SG nach Denzel: 2-3
Letzte Validierung: 06/2016, Ralle

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

Die mautpflichtige Timmelsjoch-Hochalpenstraße quert die Ötztaler Alpen und verbindet Meran mit dem Inntal. Fahrerisch interessanter, aber auch vom Zustand her wesentlich schlechter ist dabei die auf italienischer Seite liegende SO-Rampe, von der aus man zurzeit auch noch mautfrei bis zum Scheitel (und noch etwas weiter) fahren kann. Der Ausbau der österreichischen Rampe hat dagegen schon fast Autobahn-Niveau. Landschaftlich sind jedoch beide Seiten ein absolutes Highlight!

Der Pass ist im Winter (ca. Mitte Oktober - Anfang Juni) gesperrt, während der Sommermonate besteht außerdem zwischen 20 und 7 Uhr ein Nachtfahrverbot. Auf der italienischen Rampe besteht ein Fahrverbot für Fahrzeuge über 8 t Gesamtgewicht sowie für Busse und Fahrzeuge mit Anhänger.
Die Mautstelle befindet sich auf der österreichischen NW-Rampe kurz hinter dem Ort Hochgurgl. Die Mautgebühr beträgt 12 EUR für Motorräder und 14 EUR für PKW (jew. eine Richtung, Stand 2010). Für Hin- und Rückfahrt gibt es Sondertarife (14 bzw. 18 EUR), wobei die Rückfahrt nicht am selben Tag erfolgen muss. Für Motorradgruppen (ab 10 Maschinen) gibt es eine Ermäßigung. Weitere Informationen zum Timmelsjoch und zur Passstraße findet man u.a. auf den Seiten der Betreibergesellschaft ext. link.

Lohnenswerte Anschlussziele sind der Jaufenpass auf der SO- und der Kühtai-Sattel auf NW-Seite. Bei Zwieselstein zweigt eine Strecke nach SW ab, die zu den abgelegenen Rofenhöfen führt, ebenfalls einen Abstecher wert ist die in Sölden abzweigende mautpflichtige Ötztaler Gletscherstraße zum Rettenbach- und zum Tiefenbachferner.

Blick von der Scheitelhöhe des Timmelsjochs in Richtung Osten
Mautstation auf der österreichischen Rampe des Timmelsjochs
Timmelsjoch-Südrampe
ältere »
Seite 1 von 3
zu teuer Validierung 06/2016 Ralle, 26.06.2016, 19:55
Die haben wieder was drauf gepackt, Motorrad 14€ einfach/ 19€ hin und zurück.
Als Transitpass ist es mir nun deutlich zu teuer, falls mir mal wieder nach Timmeljoch ist, werde ich nur auf der italienischen Seite hoch- und auch wieder runter fahren.
Ende Mai / Anfang Juni 2016 befahrbar Validierung  Anonymous, 05.05.2016, 07:14
Siehe hier:
http://timmelsjoch.com/de
ab wann für Motorrad befahrbar? Validierung  Anonymous, 04.05.2016, 12:39
Hallo Zusammen,

gibt jemanden der in der nähe wohnt und weiß wann das Timmelsjoch befahrbar ist mit Motorrad ohne Schneedecke?

Danke im Vorfeld

Gruß Mirko
Juni ´15 Validierung 07/2015 Buxenschnoitzer, 04.07.2015, 19:42
...stimme meinen Vorschreiber voll zu. Einer der Schönsten, zumindest unter den Klassikern.
Die Einschätzung, Bewertung bzw. die Schönheit eines Passes liegt im Spirit des Fahrers.
auf Bayerisch: "...jeda mog wos anders"

...habe die Ehre
jeden Cent wert!!! Validierung  Anonymous, 10.12.2014, 05:27
einer der schönsten Alpenpässe in AT/IT neben dem Stilfserjoch (meiner Meinung nach). bin 06/14 und 07/14 raufgefahren. die italienische Seite ist mittlerweile eig. zu gut für eine SG3. eher SG2. ein echter Geheimtip, den sich kein Motorradfahrer entgehen lassen sollte
Zeitreise Sept.14 Validierung 09/2014 Buxenschnoitzer, 04.10.2014, 11:06
gefahren von St.Leonhard/Italien nach Sölden/Österreich.
Die Anfahrt von Süden her ist landschaftlich geprägt von schönen und idyllischen Bergbauerngebiet die seines gleichen sucht, während das Ötztal, mit den Ortschaften Hochgurgl, Obergurgl, Sölden, Längenfeld und Umhausen den absoluten Höhepunkt des Tourismuswahnsinn darstellt und sich die Bausünden aneinanderreihe(r)n.
Eine Zeitreise auf nur wenigen Kilometern.

...habe die Ehre
Sperrung am 31.08.14 Validierung  Anonymous, 23.08.2014, 13:54
Das Timmelsjoch ist am 31.08.14 wegen des Ötztaler Radmarathon von 11:30 bis 19:30 gesperrt. Weitere Sperrungen für den Jaufenpas, die Brenner Staatsstraße, Kühtai und das Ötztal unter Ötztaler-Radmarathon.com .
Bauarbeiten im Ötztal Validierung 06/2014 alpenbob, 24.06.2014, 07:06
Fahrtrichtung Italien-Österreich am 18.06....gut zu fahren und beim dritten Versuch mal kein Nebel. Fahrt durchs Ötztal wegen mehrerer Baustellen mit Ampelführung zur Zeit sehr zäh.
Video auf Speed Validierung  Anonymous, 13.01.2014, 18:31
Mein scheint, die Fahrer wackeln in slapstick-Bewegungen ... Video läuft zu schnell (Musik nicht) ???
www.gs-boxer.de Validierung 06/2012 TheEdge, 12.01.2014, 21:04
angefahren wurdes diesesmal über das Hahntennjoch.
http://www.youtube.com/watch?v=wfHBLC24n5w
ältere »
Seite 1 von 3

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Timmelsjoch / Passo del Rombo« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


52354 Aufr., 19 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 08.08.2010 13:24