Colle di Tenda / Col de Tende

 
+ 44.150029°, 7.562250° Legende
 Track: 

Pass gesperrt

Engstellen Unebene Fahrbahn Schotter  
Land: Frankreich / Italien
Region: Seealpen / Südpiemont
geogr. Breite: 44.150029°
geogr. Länge: 7.562250°
Höhe: 1870 m
SG nach Denzel: 3-4
Letzte Validierung: 06/2016, scottywt

Korrekturen, Ergänzungen, Hinweise?
 

GPS-Tracks zu diesem Punkt:
Track Tenda, Colle di / Tende, Col de
Track Peyrefique, Baisse de / Minière, Vallon de la

Die inzwischen nur noch im oberen Teil geschotterte Südrampe mit ihren insgesamt 48 dicht übereinander liegenden Kehren zählt zu den atemberaubendsten Passtrecken in den Alpen und ist ein beliebter Einstiegspunkt in die Ligurische Grenzkammstraße (LGKS). Nur wenig entfernt liegen die Anlagen des ehem. Fort Central

Hinweis zur derzeitigen Sperre: Die Südrampe (französische Seite) ist zurzeit durch einen Felssturz blockiert. Von der Nordseite her ist der Scheitel erreichbar! (Stand: 14.07.2014)

Die Südrampe des Colle di Tenda mit ihren 48 Kehren ist ein Leckerbissen für jeden Alpentourer. In der oberen linken Ecke ist das Fort Marguerie zu erkennen.
Blick auf die Südrampe des Col de Tende. Oben links im Bild die ehemalige Raststätte La Cá, die etwa auf halber Höhe liegt.
Blick auf die Anlage des Fort Central und den Scheitel des Colle di Tenda (unten, halb rechts)

Höhenprofil Tenda, Colle di / Tende, Col de (Tende ⇒ Limone Piemonte, ca. 31 km)
Höhenprofil Tenda, Colle di / Tende, Col de (Tende ⇒ Limone Piemonte, ca. 31 km)

Höhenprofil Peyrefique, Baisse de / Minière, Vallon de la (Colle di Tenda ⇒ Saint-Dalmas-de-Tende, ca. 29 km)
Höhenprofil Peyrefique, Baisse de / Minière, Vallon de la (Colle di Tenda ⇒ Saint-Dalmas-de-Tende, ca. 29 km)
ältere »
Seite 1 von 7
Gesperrt? Validierung  Anonymous, 16.07.2016, 14:14
Es besteht immer die Möglchkeit über Colle di Tenda von Italien nach Frankreich oder umgekehrt zu kommen.Entweder mit einem Motorrad a`la GS,...oder etwas das Ähnlichkeit mit einem FIAT Panda hat.Es geht den Pass über das Skigebiet hoch,dann Richtung Fort Marqueire,das ist das westlich vom Fort Central gelegene.Daran vorbei,immer geradeaus,es folgen Weiden und Wiesen,die Talseite immer links lassen,ca.:4km.Nun geht es im zick-zack,im Wald den Berg hinunter.5 türige Gelängewagen werden kot....,sehr enge Kehren.Man kommt dann unten in dem Städtchen,in Frankreich,hinter einen Mehrfamilienhaus,über dessen Hofeinfahrt wieder in die Zivilisation.
Erreichbarkeit Validierung 06/2016 Lobob, 30.06.2016, 12:44
Bei den Tunnelportalen wird fleißig gearbeitet (2. Röhre?). Deshalb kann die Tunneldurchfahrt zeitweise vielleicht mal nicht möglich sein, im Prinzip ist der Tunnel aber wechselseitig passierbar. Die Südauffahrt ist dagegen dicht! Die Nordauffahrt ist möglich, der Pass also erreichbar! Bei der Weggabelung beim Restaurant geht es rechts kurz auf Schotter weiter, dann wieder Asphalt. Mit Tourer möglich, problematisch ist der Übergang zum Asphalt. Stelle hier scharf bergseitig passieren, sonst sitzt man auf! Wer die Südrampe befahren will, muss von oben runter und dann wieder rauf. So einfach ist das.
Tendetunnel zur Zeit scheinbar gesperrt Validierung  Provencetourer, 22.05.2016, 22:43
Hallo,

wollte am 14.05 auf dem Heimweg von der Cote Azur eigentlich über den Tendetunnel in die Poebene fahren. Kurz hinter Ventimiglia zeigte eine Wechselverkehrszeichenamlage einen Hinweis an das der Tendetunnel gesperrt ist. Wie lange konnte ich aber mangels Italienischkenntnisse leider nicht entziffern
Leider keine Zufahrt aus Frankreich Validierung 10/2015 swing, 27.10.2015, 18:15
Am 24.10. war die Zufahrt an der Südrampe komplett mit Baugerät versperrt und in Arbeit, leider kein Durchkommen, schade. Die italienische Seite ist schön zu fahren, von oben kommt man dann auch an die Südrampe.
Die Bauarbeiten am Tunnel machen eine einseitig wechselnde Verkehrsführung notwendig, wenn man Pech hat darf man mit Count-down-Uhr bis zu 30 Minuten warten.
Tag der offenen Türe Validierung  drz400, 02.10.2015, 23:35
Die Baustellenabschrankung hat ein Tor auf die volle Breite der Strasse. Dieses wurde uns sogar von einem Bauarbeiter geöffnet, als er uns heranfahren sah. Nette Leute! :-)
Einstieg Südrampe gesperrt Validierung 09/2015 huebie, 01.10.2015, 16:43
am 18.09.2015 war die Auffahrt über die Südrampe immer noch gesperrt. Grund hierfür sind die umfassenden Bauarbeiten an den letzten Serpentinen vor dem Tende-Tunnel.
Die Auffahrt war mit Baumaschinen und Fangnetzen (ähnlich Pistenbegrenzungen beim Alpinen Skisport) blockiert.
Kein Felssturz sondern Strassensperrung Validierung 08/2015 400EXC, 01.09.2015, 18:28
War letzte Woche dort.
Das ist definitiv kein Felssturz sondern eine gewollte Blockade mit Steinen um die Strasse zu sperren.
Zudem ist am Südlichen Einstig ein Sperrschild....
nur vom Süden gesperrt Validierung  Anonymous, 31.08.2015, 16:12
Wir waren Ende August oben mit normalen Reiseenduros und Strassenreifen. Auffahrt aus Süden wegen Großbaustelle gesperrt, vom Norden kommend keinerlei Probleme.
Gesperrte Strassen Validierung  Anonymous, 14.07.2015, 12:34
Diese Strasse ist nicht gesperrt, weil man sie nicht fahren darf, sondern wegen einem Felssturz. Geübte GS Fahren kommen da locker drüber. Bin am 18.06. von der Nordseite gekommen und die vielen Kehren auf der Südseite genossen.
Gesperrte Strasse gefahren von anonymous am 24.06.15 Validierung  ingovomoeschle, 29.06.2015, 16:21
Super, gratuliere! Nur schade, dass man euch nicht erwischt und ein paar hundert € Strafe aufgebrummt hat. Denn wegen solchen Aktionen werden jedes Jahr noch mehr Strecken gesperrt!
ältere »
Seite 1 von 7

Bitte beachten: Die Kommentarmöglichkeit ist für Hinweise, kurze Befahrungsberichte, ergänzende Beschreibungen und ähnliches gedacht. Kommerzielle, beleidigende oder unpassende Postings werden gelöscht.

Du bist zurzeit nicht angemeldet. (Benutzerstatus: Anonymous)
Kommentare von nicht angemeldeten Benutzern werden manuell freigeschaltet, was manchmal eine Weile dauern kann.

Titel/Betreff (max. 80 Zeichen)

Dein Kommentar zum Waypoint »Colle di Tenda / Col de Tende« (kein HTML, max. 5000 Zeichen)


60072 Aufr., 21 Dld.
 in bis zu    km Umkreis  
Stand: 14.07.2014 19:09